Gewinde der Extruder Düse überdreht.

Diskutiere Gewinde der Extruder Düse überdreht. im Forum CTC (Makerbot-Klon) im Bereich 3D-Drucker - Ich habe das Gewinde der Extruder Düse überdreht. Jetzt leckt das PLA in das Heizelement und tropft schwarz auf die Teile. Was muß da ausgetauscht...
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Ich habe das Gewinde der Extruder Düse überdreht. Jetzt leckt das PLA in das Heizelement und tropft schwarz auf die Teile.
Was muß da ausgetauscht werden und wo bekommst man es?
Vielen Dank im voraus für guten Rat.
 
R

Rob_3D

Fortgeschrittener
Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
251
Wenn es das Gewinde der Messingdüse ist, dann neue Düse kaufen. Wenn es das Gewinde im Block ist, neuen Block kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Apa

Foren-Profi
Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
653
zeig doch mal Bilder wie die Sache aussieht.

Ich mache mir mittlerweie die Düsen komplett selbst und arbeite mit metallischen Dichtkanten. Da tropft nichts durch das Gewinde wenn man es richtig macht.
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Die Düse ist in Ordnung. Es ist das Gewinde im Thermal Bar Rohr. Die gibst nur mit Gewinde. Oder passt das trotzdem?
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Muß man da den Thermal Bar block austauschen um dann für beide Düsen die Röhrchen mit Gewinde einzuschrauben?
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Die mit Gewinde passen auch. Im oberen Block ist kein Gewinde, wenn das Gewinde des unteren Blocks ok ist, reicht das "Rohr" (Hotend Screw/Thermal Barrier Screw).
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Ich habe versucht das Heizelement vom Rohr zu lösen. Dabei habe ich die Schraube vorne rechts gelöst. Da ist ein Kabel dran geklemmt. Ist das so richtig`? Das Heizelement löst sich leider auch im heissen Zustand nicht. Da ist jetzt natürlich Plastik rein gelaufen. Falls ich das Heizelement austauschen muß, wo brkomme ich ein passendes?
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Das Heizelement ist mit einer Madenschraube von unten gesichert.
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Läßt sich das Heizelement dann abziehen oder ist es aufgeschraubt?
Wo gibt es einen Ersatz fürs Heizelement und Tube? Ist das 24 oder 12 Volt? Vielleicht sollte das auch auf die Liste der Bauteile?
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Ich hatte dieses Teil gefunden.
ww.ebay.de/itm/0-4mm-Nozzle-24v-Thermocouple-HotEnd-Print-Head-for-3D-Printer-Extruder-MK8-/361102857372?
Der Verkäufer sagte jedoch, das es nicht für einen CTC geeignet ist.
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Paradroid, das Heizelement dass Du erwähnt hast von Amazon hat eine Nennspannung von 12v. Ich bin etwas verwirrt. Braucht der Extruder 12v oder 24v ?
Vielen Dank übrigens für Deine Unterstützung.
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
2 Stück 24V 40W steht bei mir in der Überschrift, hab da wohl nicht genau in die Details geschaut. Wir brauchen 24V. Normal steht das seitlich auf der Patrone, ich schau heute abend mal nach welche ich jetzt letztendlich bekommen habe.
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Es tut mir Leid, dass ich mich da so blöd angestellt habe. Was den Driveblock ummantelt is gar keine Spule sondern einfach nur ceramic und kapton tape. Duh! :)
Das kann man wohl hinkriegen, wenn man sich den Heaterblock besorgt.
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Ich danke Dir, Paradroid. Das habe ich jetzt verstanden. Das ceramic tape habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Wo hast Du Deinen Driveblock gekauft?
 

Gewinde der Extruder Düse überdreht. - Ähnliche Themen

  • Disasterman aus der Nähe Limburg/Lahn

    Disasterman aus der Nähe Limburg/Lahn: Hallo ich bin der Thomas, ich bin 48 und meine Hobbys sind: Computer, Autos unser Haus und vieles mehr...fg Ich habe mich schon recht früh mit...
  • Filament läuft bei Gewinde aus

    Filament läuft bei Gewinde aus: Habe hier ein kleines Problem...ich hab mir vor kurzem ein neues Nozzle eingebaut von MicroSwiss, nur seitdem kommt oberhalb vom Hotend, wo das...
  • Aluminiumprofile, Gewindeplatten, Schrauben

    Aluminiumprofile, Gewindeplatten, Schrauben: Habe einiges abzugeben aufgrund von Platzmangel in meinem Space. Versendet wird mit DHL und Trakking ID. Preis richtet sich logischerweise nach...
  • Gewinde Z-Achse "eiert" leicht - Ist das normal?

    Gewinde Z-Achse "eiert" leicht - Ist das normal?: Hallo an Alle, ich habe vor kurzen auch einen CTC- Klon erworben und mich schon beim Auspacken gewundert, dass das Gewinde der Z- Achse ein wenig...
  • 0,3mm Düse mit M6 Innengewinde

    0,3mm Düse mit M6 Innengewinde: Hallo, wie schon im Titel beschrieben suche ich eine Düse für meinen Drucker: Düsendurchmesser 0,3mm Innengewinde M5 Material: Messing...
  • Oben