Freesculpt 3D Drucker mit PLA klappt nicht

Diskutiere Freesculpt 3D Drucker mit PLA klappt nicht im Forum Freesculpt im Bereich 3D-Drucker - Ich habe statt ABS PLA Filament bekommen. Im Pearl Drucker kleckst das Zeug nur rum. Hat schon jemand ähnliche Erfahrung mit PLA gemacht...
Manne

Manne

Foren-Einsteiger
Dabei seit
14.11.2013
Beiträge
41
Ich habe statt ABS PLA Filament bekommen.
Im Pearl Drucker kleckst das Zeug nur rum.
Hat schon jemand ähnliche Erfahrung mit PLA gemacht.
Ich bin mit den Temperaturen für die Düse hoch und runter gegangen. Ab 220 Grad war das klecksen nicht
mehr so stark.
Dabei habe ich festgestellt das die Bodenplatte nicht unter 80 Grad einstellbar ist.
Muss jetzt das Gerät wieder zurück, oder mache ich was falsch?
Viele Grüße Manne
 
D

Digibike

Fortgeschrittener
Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
487
Hi!

Habe zwar keine Erfahrungen, aber mal was darüber gelesen - vielleicht hilfts... Also die Bodenplatte braucht eigentlich bei PLA gar nicht beheizt sein - kann man die
Heizung abschalten? Temperatur müßte eigentlich deutlich niedriger sein - würde mal tippen Sie um die 120 Grad - ähnlich den Heissklebern... Wie weit runter bist
den mit der Düsen-Heizung? Würde mal in 10er Schritten mit der Temperatur runter, bis das Ergebnis soweit paßt - wie gesagt, habs noch nicht probiert, aber von dem
her, wie die Eigenschaften beschrieben sind, müßte es wohl eher in die Richtung zielen...

Gruß, Digibike
 
P

Pirax

Foren-Einsteiger
Dabei seit
11.12.2013
Beiträge
39
Ich habe PLA Filament bestellt. Sollte morgen ankommen dann werde ich das ganze auch testen. Kann mir jemand sagen wo die Temperatureinstellung für die Bodenplatte ist? Ich habe im Expert Mode schon 2-3 mal gesucht aber nichts gefunden.... unter welchem Reiter ist die Einstellung denn?
 
D

Digibike

Fortgeschrittener
Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
487
Hi!
Die Temperatur stellt man doch, soweit ich weiß, am Drucker selber ein.
Beim Einschalten des Druckers kannst du mit den Pfeiltasten nach unten
die einzelnen Menüpunkte aufrufen (1.te beim einschalten ist die SD-Karte
durchsuchen).

Gruß, Digibike
 
P

Pirax

Foren-Einsteiger
Dabei seit
11.12.2013
Beiträge
39
Na super, ich trottel.... Habs gefunden danke!
 
M

markus007

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
76
hi
ich möchte demnächst auch was mit PLA drucken. Wie ist Eure Erfahrung jetzt damit. Hat es hingehauen?
 
Freak

Freak

Fortgeschrittener
Dabei seit
12.10.2013
Beiträge
209
Gute Frage,
würde mich auch mal interessieren.
Habe mir auch schon überlegt, mal PLA anzuschaffen.

gruß Freak
 
P

Pirax

Foren-Einsteiger
Dabei seit
11.12.2013
Beiträge
39
Mein PLA ist heute gekommen... sofern mein Drucker heute Abend wieder läuft werd ichs mal testen und gebe euch bescheid
 
P

Pirax

Foren-Einsteiger
Dabei seit
11.12.2013
Beiträge
39
Sooo. Sorry hat etwas gedauert.... Beim Laden war das filament auch zu flüssig. Hab dann kurz nachgelesen und die Temperatur auf 180 grad eingestellt. Das Druckbett habe ich abgeschaltet... Dann liefs problemlos... Ich dachte eigentlich das PLA angenehmer riechen soll... Fand ich irgendwie gar nich
 
Freak

Freak

Fortgeschrittener
Dabei seit
12.10.2013
Beiträge
209
Hi,
gibt es schon Ergebnisse? gut zu Drucken?
Was ist der Vorteil von PLA? Ich meine, außer dass es sich nicht verziehen soll, härter und spröder ist.

danke

gruß Freak
 
P

Pirax

Foren-Einsteiger
Dabei seit
11.12.2013
Beiträge
39
Verzogen hat sich das PLA auch... Ich hab einen SD Kartenhalter in ABS und PLA gedruckt. Der Boden hat sich etwas verzogen... Ich poste heute Abend mal beide Modelle im Vergleich......
 
P

Pirax

Foren-Einsteiger
Dabei seit
11.12.2013
Beiträge
39
No Title

Hier der Vergleich.... Dunkelgrün = PLA, Grau = ABS.... Bei dem Modell hat sich die PLA Version verzogen... ABS nicht......
 

Anhänge

  • photo464.jpg
    photo464.jpg
    715,9 KB · Aufrufe: 0
Freak

Freak

Fortgeschrittener
Dabei seit
12.10.2013
Beiträge
209
Danke, für das Bild!

Da sieht mir jedoch das ABS Teil qualitativ besser aus.
Um dem Verzug vorzubeugen versuch doch mal das Heizbett auf ca. 60° zu heizen.
Geht das beim Freesculpt überhaupt, bin mir gar nicht mehr sicher.

gruß Freak
 
P

Pirax

Foren-Einsteiger
Dabei seit
11.12.2013
Beiträge
39
60 Grad hatte ich versehentlich nach dem Druck von dem PLA... Ich hatte das Heizbett auf "Constant" statt "Ändere" gestellt, da hatte mir der Freesculpt 60 Grad beim Druck angezeigt....

Werds nochmal versuchen... Am besten mache ich nochmal 2 andere Modelle....
 
Freak

Freak

Fortgeschrittener
Dabei seit
12.10.2013
Beiträge
209
Ich habe mein Heizbett immer auf "Constant", da es sonst bei größeren Drucken auch zum Verzug kommt.

gruß Freak
 
Manne

Manne

Foren-Einsteiger
Dabei seit
14.11.2013
Beiträge
41
No Title

Verzogen hat sich bei mir das große Teil nicht - kompletter Druckraum und 80 Grad Bodenplatte.
Farblich finde ich PLA schöner, aber die Fäden sind unmöglich.
 

Anhänge

  • photo465.JPG
    photo465.JPG
    86,9 KB · Aufrufe: 0
  • photo466.JPG
    photo466.JPG
    96,7 KB · Aufrufe: 0
S

Squenz

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
08.11.2013
Beiträge
50
... aber die Fäden sind unmöglich.

Da musst du mal in den "Expert-Settings" schauen ob "Comb" aktiviert ist. Machst ggfs bei Activate den Haken rein, den Wert "Running Jump Space ist bei mir mit 2 mm eingestellt.Dann unten mit "Save all" abspeichern.
 
Freak

Freak

Fortgeschrittener
Dabei seit
12.10.2013
Beiträge
209
Diese Fäden lassen sich bei so einem Teil leider nicht komplett vermeiden, weil der Drucker keine andere Wahl hat, als über die Außenkontur zu fahren.
Sollte sich aber leicht entfernen lassen, oder?
 
F

Flo R.

Fortgeschrittener
Dabei seit
23.09.2013
Beiträge
348
also das mit den fäden liegt etwader darn das der retract falsch eingestellt(zu wenig,zu schnell/langsam) und/oder das das pla zu heiß gedruckt wird ich habe 2 sorten pla die eine drucke ich mit nur 180°c und die andere sorte mit 215°C
 
P

Pirax

Foren-Einsteiger
Dabei seit
11.12.2013
Beiträge
39
Das nächste vergleichsibjekt kommt gleich..... PLA druckt noch...
 

Freesculpt 3D Drucker mit PLA klappt nicht - Ähnliche Themen

  • Druckkopf Freesculpt 3d Ex 2 wo erhältlich

    Druckkopf Freesculpt 3d Ex 2 wo erhältlich: Hallo, ich habe ein Problem mit dem Freesculpt 3d ex2 von Pearl und zwar folgendes: Filament lässt sich noch Einführen aber wird nicht richtig...
  • Druckdimensionen Freesculpt Ex2 stimmen nicht

    Druckdimensionen Freesculpt Ex2 stimmen nicht: Hallo, ich habe ein Problem mit der Software Autodesk 123D Design und Makerbot Software. Von mir erstellte Objekte werden auf dem Freesculpt 3d...
  • Freesculpt 3D Drucker EX-2

    Freesculpt 3D Drucker EX-2: Habe Gesehen das der Freesculpt 3D Drucker EX-2 jetzt drausen ist Habt jemand schon Erfahrung oder eine Meinung dazu
  • Zu viel Material ab ca. 50% Füllung beim Pearl Freesculpt 3D Drucker EX-1

    Zu viel Material ab ca. 50% Füllung beim Pearl Freesculpt 3D Drucker EX-1: Guten morgen, auch ich versuche mich seit einer Woche am Freesculpt EX-1 von Pearl und bin noch ein blutiger Anfänger. Mittlerweile habe ich sehr...
  • Freesculpt 3D Drucker EX-1

    Freesculpt 3D Drucker EX-1: Gerade eben ist bei mir eine SMS eingetrudelt, das mein neuer Freesculpt 3D Drucker nun auf der Packstation eingetroffen ist und auf die Abholung...
  • Oben