Fehler u Probleme mit dem ctc. kurze frage kurze Antwort

Diskutiere Fehler u Probleme mit dem ctc. kurze frage kurze Antwort im Forum CTC (Makerbot-Klon) im Bereich 3D-Drucker - Hi ich dachte mir ich erstelle mal ein Thema wo alle die schnell mal Hilfe brauchen eine kurze Frage schreiben können. so werden die wichtigen...
E

el-dentiste

Foren-Einsteiger
Dabei seit
21.10.2014
Beiträge
25
Hi ich dachte mir ich erstelle mal ein Thema wo alle die schnell mal Hilfe brauchen eine kurze Frage schreiben können. so werden die wichtigen threads nicht zugemüllt. klappt im andren Foren ganz gut so mein ctc zeigte nach ner Guten Woche am das Sensor beim Heizer nicht geht und uch connection checken soll is aber alles ok. nach Neustart. fängt er wieder an zu drucken jemamd schonmal gehabt und eo ich ansetzen kann ausser Sensor und evtl heizpatrone tauschen??? Danke Gruss el
 
09er

09er

Foren-Profi
Dabei seit
17.05.2014
Beiträge
801
Geht die Heizpatrone nicht mehr oder der Temp sensor ?
Beim Temp sensor steht NA im Display anstatt die Temperatur
Deine Fehlerbeschreibung klingt für mich so als ob sich ein Kabelbruch ankündigt
Meistens brechen die Kabel oberhalb des Extruder wo sie mit einem Kabelbinder befestigt sind
meine Lösung dazu:
Ich habe einen Flexiblen Schlauch (etwa Größe von einem Gartenschlauch) vom Extruder bis zur Rückwand gemacht in dem können sich alle Kabel frei bewegen seit dem ist ruhe

Zu dem Teil von eBay ok es ist günstig und du hast von allem ein Ersatzteil aber gerade beim Temp sensor würde ich schauen das du einen bekommst der genauer misst als die originalen
 
E

el-dentiste

Foren-Einsteiger
Dabei seit
21.10.2014
Beiträge
25
Hi danke dir, für die Infos denke es ist wenn die heizpatrone da temp Anzeige noch ging gerne bestelle ich mir vernünftigen Sensor jedich wo?:) in dem thread mit den tollen Tips und teilen ist dieser schraub temp Sensor ja nicht erwähnt?! ctc selbst gibt's wohl keine E teile :) Kabelbruch im Bereich des kabelstrapses behalte ich im auge;) danke!
 
09er

09er

Foren-Profi
Dabei seit
17.05.2014
Beiträge
801
Doch die müssten da drin sein sind Typ-K Sensoren müsste ein Link von Reichelt sein sonst benutze mal die Suchfunktion
 
E

el-dentiste

Foren-Einsteiger
Dabei seit
21.10.2014
Beiträge
25
hi
ja hast rcht sind drin. mal schauen.
er druckt wieder wie der teufel. aber habe trotzdem mal einiges an teilen bestellt als ersatz zur not. eine andre Lösung wie die kabelspirale um die ganzen kabel da oben wäre schon was! die energie kette is gedruckt und die MK8extruder anpress halter.
Macht aufjeden fall spass der kleene
 
K

Klausen05

Foren-Einsteiger
Dabei seit
13.11.2014
Beiträge
2
Hallo,
ich habe mir vor 3 Wochen bei ebay einen CTC Drucker gekauft.
http://www.ebay.de/itm/3D-Drucker-Du...item4d23fff244
Hab zum Glück aber nur 490€ bezahlt. :)
Nun mein Problem:
Der Drucker bricht den Druck immer nach einer gewissen Zeit ab. Mal nach 15min mal nach 1h. Die Achsen bewegen sich nicht mehr aber der Extruder fördert weiter und macht einen fetten Klex.
Bei kleinen Bauteilen kein Problem, aber irgendwie großere Bauteile kann ich bis jetzt noch nicht drucken.
Aus diesem Grund dachte ich dass, das Sailfish Firmware Update helfen könnte. Habe dies gestern durchgeführt. Seid dem noch mehr Probleme.
Kann jetzt im RepG den CTC nicht connecten und im Makerware kommen schlechte Ergebnisse. Abgesehen davon beendet er den Druck wieder nicht. Ob ich von Sd oder USB drucke macht dabei kein Unterschied. Auf dem Display erscheint keine Fehlermeldung.
Kann mir da jemand helfen?
Danke im Voraus
 
Zuletzt bearbeitet:
09er

09er

Foren-Profi
Dabei seit
17.05.2014
Beiträge
801
Oh je da kann es ja Tausend gründe geben
Hast du auch die Richtige Version von Sailfish genommen?
connectest du auch mit RepG Sailfish ? oder versuchst du es mit RepG ?
Warum dein Drucker abbricht wird dir keiner beantworten können da kann es ja tausend gründe geben von Kabelbruch über fehlerhaften Gcode/Startcode/Endcode bis hin zum Mainboard.
Das wirst du wohl langsam eingrenzen müssen oder schickst ihn zurück und holst dir nen neuen dauert dann zwar etwas aber der Fehler ist weg und du ärgerst dich nicht.
 
K

Klausen05

Foren-Einsteiger
Dabei seit
13.11.2014
Beiträge
2
So eine Sch*** !!! Aber vielen Dank für die Antwort !
Naja, zumindest hab ich geschafft den CTC wieder mit RepG Sailfish zu verbinden. Er hatte wohl noch irgend eine Verbindung zu Makerware.
Bei dem Update habe ich verwendet:
Python 3.4.2
PyPy3 2.4.0
RepG Sailfish 0040r24
Hilft das weiter?
 
09er

09er

Foren-Profi
Dabei seit
17.05.2014
Beiträge
801
Achso ja bei Makerware musst du jedesmal was umstellen weil das Programm den USB port blockiert oder so was
Auch einer der Gründe warum ich das Programm schei... finde ich will selbst bestimmen wer sich wann und wo verbindet

Schau mal bitte Beitrag 7 und prüfe ob du das auch so gemacht hast
http://3d-drucker-community.de/forum...h-ja-oder-nein
 
R

Rob_3D

Fortgeschrittener
Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
251
Makerware verwendet einen Hintergrundprozess unter Windows, der als Service eingebunden ist. Das ganze hat Vor- und Nachteile. Die aktuelle Version von Makerware Desktop ist noch etwas instabil und stürzt gelegendlich ab. Wenn das beim Drucken passiert, ist das kein Problem, da das Drucken vom Hintergrundprozess erledigt wird.

Ich habe den Service von automatischen Start auf Manuell gesetzt. Jetzt meckert zwar Makerware beim Start den fehlenden Prozess an, aber man kann ihn einfach im Menü unter Services -> "Restart Background Service" starten. Dort gibt es auch den Menüpunkt zum Stoppen, wann man nach Makerware mit RepG arbeiten will.
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Einen der Vorteile des Service durfte ich gestern entdecken: Makerware ist mir abgeschmiert (die GUI quasi), der Druck lief normal weiter.

Makerbot neu gestartet und es sah aus als wärs nie anders gewesen mit Printstatus usw.
 
E

el-dentiste

Foren-Einsteiger
Dabei seit
21.10.2014
Beiträge
25
habe rs seit neusten das makerware erst nach gefühlten 20 x doppelklick startet:((( wird echt zeit für neuen PC und nicht nur deswegen ;) Gruß nico und schönen Sonntag euch
 

Fehler u Probleme mit dem ctc. kurze frage kurze Antwort - Ähnliche Themen

  • Fehlerhaftes Drucken von Wänden

    Fehlerhaftes Drucken von Wänden: Schönen guten Tag, ich habe mit meinem 3D-Drucker, dem Prusa i3, folgendes Problem. Die Wände von meinem Bauteilen haben immer kleine Lücken und...
  • Komischer Druckfehler bei erster Schicht (Fotos inside)

    Komischer Druckfehler bei erster Schicht (Fotos inside): Hallo, anbei sehr ihr mein Problem: Eigentlich(!) ist die erste Schicht (PLA, Dicke 0.1mm, 200°, Bett 65°, Druck auf Glas + Haarlack) perfekt...
  • Warum macht mein Drucker diesen Fehler?

    Warum macht mein Drucker diesen Fehler?: Hallo, bin neu in der Materie aber total begeistert. Arduino usw. ist mir nicht fremd, das Druckerset (PrusaI3) zusammen zu bauen war kein...
  • Druck Fehler nach Flexion Extruder Upgrade

    Druck Fehler nach Flexion Extruder Upgrade: Hat hier jemand eine Antwort. Habe einen neuen Extruder von Flexion https://flexionextruder.com/support/replicator-style-printer/ ! Alles Super...
  • Hot End - Fehler über Fehler

    Hot End - Fehler über Fehler: Servus alle zusammen, da aus meinem Hot End nach und nach immer mehr aufgeschmolzenes Kunststoff aus den Ritzen kam, habe ich dieses etwas...
  • Oben