Beim Kalibrieren immer andere Werte

Diskutiere Beim Kalibrieren immer andere Werte im Forum Da Vinci im Bereich 3D-Drucker - Hi! Ich habe heute meinen Drucker bekommen und versuche den gerade zu kalibrieren. Das Problem ist, selbst wenn ich gar nichts verstelle, kommen...
T

twoa

Foren-Einsteiger
Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
16
Hi!

Ich habe heute meinen Drucker bekommen und versuche den gerade zu kalibrieren. Das Problem ist, selbst wenn ich gar nichts verstelle, kommen da immer andere Werte raus.
Hier mal vier Versuche hintereinander:

225 / 245 / 275
225 / 155 / 265
225 / 255 / 265
225 / 145 / 265

Wie bekomme ich das den in Griff?

Grüße

Ben
 
Zuletzt bearbeitet:
cleaner3544

cleaner3544

Foren-Einsteiger
Dabei seit
04.05.2014
Beiträge
12
Wie man das in den Griff bekommt? Diese Frage stellt sich wohl jeder da Vinci Besitzer.
Klappt mal eine Kalibrierung durch Zufall , sollte man es dabei belassen und so wenig
kalibrieren wie möglich.
Ich persönlich benutze eine Messuhr, ist aber auch keine Garantie für eine schnelle Kalibrierung.
Übrigens lag mein Rekord mal bei 8 Stunden bis der da Vinci einer Kalibrierung zu stimmte.
 
T

twoa

Foren-Einsteiger
Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
16
Hi!

Danke fürs Antworten! Es beruhigt mich zumindest, dass ich nicht der Einzige bin der das Problem hat. Hier Vielleicht noch ein Tipp zum schnelleren Kalibrieren von mir:
Ich habe die Einstellschrauben gegen Flügelmuttern ersetzt dazu benutze ich dann noch diese Android App:
http://www.amazon.de/Drammas-Resear...e=UTF8&qid=1413706162&sr=1-1&keywords=davinci

Die App sagt einem welche Schraube man mit wieviel Umdrehungen in welche Richtung drehen muss. Durch die Flügelmutten hat man ein besseres Gefühl dafür wie weit man gedreht hat.
 
cleaner3544

cleaner3544

Foren-Einsteiger
Dabei seit
04.05.2014
Beiträge
12
Dass mit den Flügelmuttern ist ein gute Idee.
 
schnixx

schnixx

Aktiver Autor
Dabei seit
12.05.2014
Beiträge
193
......................
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MaFFa

Foren-Einsteiger
Dabei seit
22.10.2014
Beiträge
6
Hi!

Ich habe heute meinen Drucker bekommen und versuche den gerade zu kalibrieren. Das Problem ist, selbst wenn ich gar nichts verstelle, kommen da immer andere Werte raus.
Hier mal vier Versuche hintereinander:

225 / 245 / 275
225 / 155 / 265
225 / 255 / 265
225 / 145 / 265

Wie bekomme ich das den in Griff?

Grüße

Ben
Genau DAS Problem hatte ich auch und war auch kurz davor den Kasten wieder zurück zugeben.
Meine Lösung:
Einfach ein ein bisschen Schmirgelpapier den Sensor "bearbeiten" neben dem Extruder.
Siehe da auch einmal hatte ich nur noch kleine Unterschiede.

Die App für Android die Du über den Amazon Appstore beziehen kannst kann ich auch nur empfehlen.
 

Beim Kalibrieren immer andere Werte - Ähnliche Themen

  • Filament wechseln beim Anycubic I3 Mega

    Filament wechseln beim Anycubic I3 Mega: Hallo irgendwann werde ich sicherlich auch mal das Filament wechseln müssen wie gehe ich da vor ? im Neuzustand habe ich ja das Filament bis kurz...
  • Makerbot Replicator + Probleme beim drucken

    Makerbot Replicator + Probleme beim drucken: Hallo liebe Community, ich bin neu in der Makerbot Scene und habe zum Anfang gleich ein Problem. Problem 1 : Ich bekomme es nicht auf die Kette...
  • Massive Probleme beim ersten Testlauf meines GEEETech i3 pro

    Massive Probleme beim ersten Testlauf meines GEEETech i3 pro: Hallo, ich habe den Drucker nach Anleitung + Video zusammen gebaut und verkabelt. Nach dem Einschalten wollte ich als erstes den Autohome...
  • Probleme beim übertragen der Firmeware auf Prusa I3

    Probleme beim übertragen der Firmeware auf Prusa I3: Hallo! Ich hab heute versucht die Firmware anzupassen und auf meinen Drucker zu übertragen. Die originale software lässt sich auch problemlos...
  • Probleme beim Drucken

    Probleme beim Drucken: Hallo alle zusammen, ich bin neu im Forum und auf der Thematik des 3D Druckens. Das Wissen habe ich mir selbst angeeignet, doch bin ich jetzt an...
  • Oben