Probleme mit daVinci 2.0 nach Firmwarewechsel auf Repetier 0.92

Diskutiere Probleme mit daVinci 2.0 nach Firmwarewechsel auf Repetier 0.92 im Forum Da Vinci im Bereich 3D-Drucker - Hallo. Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen: Ich bin 47 Jahre alt, arbeite seit über 10 Jahren in der zerspanenden Fertigung...
S

SKF

Foren-Einsteiger
Dabei seit
11.06.2015
Beiträge
5
Hallo.

Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen:

Ich bin 47 Jahre alt, arbeite seit über 10 Jahren in der zerspanenden Fertigung (Medizintechnik) und habe 30 Jahre Erfahrung in der EDV. Ebenso lange arbeite ich mit verschiedenen CAD Programmen. Für die Anwendung im 3D-Druck benutze ich überwiegend Autocad Mechanical Desktop, Inventor kommt hin und wieder zum Einsatz.
Seit Juni bin ich Besitzer eines daVinci 2.0A Duo (S.-Nr. 3F20A-PEU4-XX-XXX-XXXX).
Relativ schnell habe ich mir einen Filamentkassettenresetter nachgebaut.
Als Slicersoftware setze ich Simplify3D ein.
Nun wollte ich ein wenig mehr Kontrolle über meinen Drucker bekommen und hatte mich entschlossen ihn auf die Repetier-Firmware „umzurüsten“.
Hierzu gibt es diverse Anleitungen, meine Vorgehensweise war die folgende:

-Beim Drucker Jumper 37 überbrückt, im Display werden zwei schwarze Balken angezeigt
-Installieren der Software Arduino 1.5.8
-Download der Repetier-Firmware-0.92 (luc-github)
-Austausch der Dateien Variants.cpp und USBcore.cpp im Arduino-Verzeichnis
-In der Arduino-SW die Datei „Repetier.ino“ geöffnet
-In der Arduino-SW den richtigen Port und das richtige Board (Arduino due Native Port) gewählt
-In der Arduino-SW unter dem Reiter „Configuration.h“ die Einstellungen auf DAVINCI=3 und MODEL=1 geändert
-Den Sketch übersetzt und hochgeladen
-Im Display des Druckers erscheint „Da Vinci 2.0 Repetier 0.92Mod“ und dazu im Wechsel die Temperaturanzeige mit der Meldung „Printer ready“
-Es ertönen im 5 Sekunden-Takt Pieptöne, regelmäßig wiederkehrend
-Der Drucker reagiert nicht auf das drücken der Buttons, speichern auf EEPROM unmöglich

Den Vorgang habe ich mehrfach wiederholt, um „Flüchtigkeitsfehler“ auszuschließen.

Nun meine Fragen:

Kennt jemand diesen Effekt? Gibt es eine Lösung?

Hat jemand eine Idee, wie ich alternativ den Drucker wieder Betriebsbereit bekomme?

Grüße, SKF
 
VDX

VDX

Fortgeschrittener
Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
234
... sind die Pin-Zuordnungen die gleichen? - das stellst du in "Pins.h" ein oder kannst es zumindest mit deiner Verschaltung vergleichen ...

Viktor
 
S

SKF

Foren-Einsteiger
Dabei seit
11.06.2015
Beiträge
5
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Leider weiß ich Pins.h bzw. Vergleichen der Verschaltung nicht so richtig zu deuten.

Ich finde einige Dateien mit dem Namen Pins.h, welche allerdings einen recht chaotischen Inhalt haben.
Im Repetier-Sketch finde ich unter Configuration.h auch einige Einträge bezüglich Pins. Nun habe ich aber nichts zum Vergleichen, Änderungen habe ich bisher nicht vorgenommen.

Vielleicht kannst du mir bestätigen, dass du mit Pins.h die Datei im Repetier-Verzeichnis meinst und mir einen Tipp geben, wo ich Infos zum Vergleichen meiner Verschaltung finde.

Grüße, SKF
 
VDX

VDX

Fortgeschrittener
Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
234
... ich arbeite mit Marlin und Marlin4Due, da sind es die Files "Configuration.h", "Configuration_adv.h", "Pins.h" und Pins_RADDS.h", in denen sämtliche Pin-Zuordnungen stehen.

Im Prinzip müßtest du aus der Dokumentation zum daVinci rauskriegen, wie bei dem die Pin-Zurdnung ist und schauen, ob/wo du Unterschiede hast und die dann entsprechend anpassen ...

Viktor
 
mastermann

mastermann

Fortgeschrittener
Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
449
Das ist wie beim PC ein mal zu viel an der Firmware gespielt und der PC denkt er sei eine Kaffeemaschine oder auch bei der fritz.box daher bin ich persönlich da immer sehr vorsichtig ehe ich da was ändere, wen es gut läuft warum sich ärger holen nur wegen 2-3 neue Funktionen.
 
S

SKF

Foren-Einsteiger
Dabei seit
11.06.2015
Beiträge
5
Nun, genau wegen der 2-3 neuen Funktionen hatte ich zunächst das Geld für die Simplify3d-Software investiert und hoffte, die neuen Möglichkeiten durch ein Firmwareupdate dann auch nutzen zu können.
Wie es sich zur Zeit darstellt scheint es noch keine funktionsfähige Repetier-Firmware für den "neuen" daVinci zu geben. Da hoffe ich einfach mal auf ein paar kluge Köpfe, die vielleicht in einigen Wochen oder Monaten eine gangbare Lösung entwickeln.
So lange möchte ich natürlich nicht warten, ich habe einige Projekte losgetreten. Daher wurde gestern ein gebrauchter Ultimaker 2 bestellt, die sollen ja auch ihre Vorzüge haben. Mal schauen, was sich so mit den Layerstärken von 0,02mm an Qualität rausholen lässt.
Grüße, Stefan
 
A

Apa

Foren-Profi
Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
653
Ds Problem ist hier wohl auch, daß der Hersteller keinerlei Interesse daran hat, daß Bastler am Drucker zu einfach etwas ändern können um so die Hersteller gegebenen Restriktionen des Da Vinci zu umgehen.

Was Du aber machen könntest, auch wenn es erst mal wieder geld kostet, das Board zu entsorgen und ein neues, das sich auch richtig programmieren läßt einzubauen.

Übrigens, schau mal als erstes nach ob das Board des Ultimakers ausreichend gekühlt wird. Das wird sonst im Betrieb sehr heiß und lebt dann nicht so lange.
 
S

SKF

Foren-Einsteiger
Dabei seit
11.06.2015
Beiträge
5
Ok, danke für den Tipp mit dem Ultimakerboard. Bei ebay habe ich einen speziellen Ultimakerdesktop gefunden, da wird direkt von unten das Board gekühlt.
Grüße, Stefan
 

Probleme mit daVinci 2.0 nach Firmwarewechsel auf Repetier 0.92 - Ähnliche Themen

  • Probleme mit PETG

    Probleme mit PETG: Servus aus Österreich, gleich mit meinem ersten Problem: Ich drucke seit kurzer Zeit auf meinem Hephestos 2 HB mit PETG Filament von Extrudr...
  • Probleme mit der x-Achse

    Probleme mit der x-Achse: Hallo, leider habe ich keine Ahnung wie ich den Fehler beschrieben soll. Aus diesem Grund habe ich den Fehler einfach mal gefilmt...
  • Probleme mit S3D - Drucken von STL mit mehrere Hüllen + Brückenstrukturen

    Probleme mit S3D - Drucken von STL mit mehrere Hüllen + Brückenstrukturen: Hallo zusammen, ich bin relativ neu im 3D Druck und habe mir im Dezember letzten Jahres einen QIDI TECHNOLOGY X-pro sowie Simplify 3D geleistet...
  • Davinci 1.0 mit Simplify 3D Setup-Probleme, bitte um Vorschläge

    Davinci 1.0 mit Simplify 3D Setup-Probleme, bitte um Vorschläge: Guten Tag Zusammen, ich besitze seit gut einem Monat einen Davinci 1.0. Da der Original-Slicer nicht zu gebrauchen ist/war habe ich direkt...
  • Davinci 1.0 - Verbindungsprobleme mit Windows Vista?!?

    Davinci 1.0 - Verbindungsprobleme mit Windows Vista?!?: Hallo erstmal, hab hier die ganze zeit immer "heimlich" mitgelesen und so dann auch schon einige gute Tips bekommen,Danke dafür erstmal, aber ein...
  • Oben