mit 0,1mm Auflösung drucken?

Diskutiere mit 0,1mm Auflösung drucken? im Forum CTC (Makerbot-Klon) im Bereich 3D-Drucker - Drucke normalerweise mit einer Auflösung von 0,2mm ( ABS, 240°, 110°, 80mm/s, 130mm/s ) Funzt auch soweit mega gut. Jetzt wollte ich ein...
T

totaljuck

Foren-Einsteiger
Dabei seit
20.06.2015
Beiträge
11
Drucke normalerweise mit einer Auflösung von 0,2mm ( ABS, 240°, 110°, 80mm/s, 130mm/s )
Funzt auch soweit mega gut.
Jetzt wollte ich ein kleineres Teil drucken und bin mit der Auflösung auf 0,1mm. Aber irgendwie geht des garnet. Gibt keine richtige Fläche mehr sondern franzt vor sich hin.
Hat einer eine Idee was ich falsch mache? (die anderen Werte habe ich so gelassen)
 
VDX

VDX

Fortgeschrittener
Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
234
... mußt dann auch entsprechend mit der Material-Ausgabe runter - hast ja 50% weniger Volumen zu füllen ... und evtl. noch mit der Temperatur anpassen, da sich dabei auch noch das Fließ- und Aufklebe-Verhalten ändert ...

Viktor
 
T

totaljuck

Foren-Einsteiger
Dabei seit
20.06.2015
Beiträge
11
es ist aber nicht so dass zuviel Zeug auf der Fläche ist, sondern die Fläche Löcher hat
 
T

totaljuck

Foren-Einsteiger
Dabei seit
20.06.2015
Beiträge
11
Hier mal ein paar Bilder
0,2mm
k-IMG_8652.JPG k-IMG_8648.JPG
0,1mm
k-IMG_8651.JPG k-IMG_8649.JPG
 
VDX

VDX

Fortgeschrittener
Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
234
... durch den geringeren Abstand hast du möglicherweise mehr 'Staudruck' an der Düse - eventuell mit der Temperatur rauf, damit das flüssiger wird?

Da spielen soviele Parameter und Materialeigenschaften rein, daß das schwierig ist, aus der Ferne was genaueres rauszudeuten ...

Viktor
 
H

harry89

Junior-Experte
Dabei seit
11.06.2014
Beiträge
120
Sieht auch danach aus dass die K und K2 werte nicht so ganz passen. Hier solltest du fündig werden und vielleicht eine besser deckende Schicht hinbekommen.
Siehe dazu JKN im Inhaltsverzeichnis. Die Einstellungen gehen auch bei der originalen Firmware
http://www.makerbot.com/sailfish/tuning
http://www.makerbot.com/sailfish
 
T

totaljuck

Foren-Einsteiger
Dabei seit
20.06.2015
Beiträge
11
danke erstmal für eure Hilfe.
mit den K werten habe ich gelesen aber nicht so recht kapiert.
Werde wohl irgendwann auf Sailfish umstellen und dann vielleicht mit der Extrudergeschwindigkeit mehr rausholen können
 

mit 0,1mm Auflösung drucken? - Ähnliche Themen

  • Druck problem mit verschobenen Schichten

    Druck problem mit verschobenen Schichten: Hey Leute , ich wollte fragen ob mir hier jemand einen Tip geben kann wie ich diesen Fehler beheben kann . Ich verwende ein FLSUN Q5 und habe bei...
  • Erfahrungen mit 3D-Drucker Anycubic Vyper

    Erfahrungen mit 3D-Drucker Anycubic Vyper: Hi, ist hier wer aktiv, der mir helfen kann? Hat jemand den Anycubic Vyper bereits ausgiebig testen können und kann mir berichten, wie zufrieden...
  • Freundliche Grüße aus Mittelhessen

    Freundliche Grüße aus Mittelhessen: Hallo, ich bin ein absoluter Newbie in Sachen 3D-Druck. Plage mich seit ein paar Tagen mit einem Freesculpt EX2 herum und hoffe hier auf...
  • TPU drucken mit dem Anycubic I3 Mega

    TPU drucken mit dem Anycubic I3 Mega: Hallo an alle, ich habe erst seit ca. 2 Monaten mein Anycubic I3 Mega in Betrieb. Ist mein erster Drucker, also noch Anfänger;) Der Druck mit...
  • Problem mit Marlin und Delta Drucker!!

    Problem mit Marlin und Delta Drucker!!: Hallo ich habe ein kleines Problem: Wen ich die X oder die Y Achse bewegen, dann bewegt sich die Z Achse nicht auf der gleichen höhe sondern...
  • Oben