Heizbett Justierung

Diskutiere Heizbett Justierung im Forum CTC (Makerbot-Klon) im Bereich 3D-Drucker - Hallo, Ich kann mein Heizbett mit der linken vorderen Schraube nicht weiter nach unten bewegen. Ich habe eine 1mm Dauerdruckplatte drauf und der...
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Hallo,
Ich kann mein Heizbett mit der linken vorderen Schraube nicht weiter nach unten bewegen.
Ich habe eine 1mm Dauerdruckplatte drauf und der Druckkopf kann nicht weiter nach oben bewegt werden, da er schon gegen den MK9 Springloader stösst.
Jetzt druckt er die erste Schicht viel zu dünn auf der linken vorderen Seite.
Weiss jemand Rat?
Danke im voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rics

Junior-Experte
Dabei seit
04.03.2015
Beiträge
141
Ein Abstandhalter für den elektronischen Anschlag der Z Achse drücken und einsetzen
 
CBiker

CBiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
11.11.2014
Beiträge
270
Bei 1mm sollte das noch locker ohne Z-Switch Offset funktionieren. Mach mal ein Foto.
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Danke für euer feedback.
Wovon soll ich ein Bild machen?
Wo finde ich den Abstandhalter?

Warum lässt sich das Bett links nicht weiter nach unten bewegen. Da ist noch ein Zentimeter platzt zwischen Bett und Unterbau. Die Schraube scheint durchgenudelt zu sein.
 
CBiker

CBiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
11.11.2014
Beiträge
270
Ein Foto von deinem Heizbett von vorne.
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Hier ist ein Foto.
Oops das nimmt er nicht an. (Fehler beim hochladen des Bildes.)
Wie lade ich ein Foto hoch?

Das heizbett lässt sich nichtmal herunter drücken.
Die Schraube dreht durch. Die müsste man vielleicht ersetzen. Wie?
 
CBiker

CBiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
11.11.2014
Beiträge
270
Entferne die komplette Heizplatte und überprüfe ob die Schrauben mit dessen Muttern fest verschraubt sind. Vielleicht drehen die ja nur durch.
 
H

harry89

Junior-Experte
Dabei seit
11.06.2014
Beiträge
120
bei mir war die Flügelmuttern letzte Qualität. Als ich mal "nicht mehr verstellen konnte", so war das Gewinde abgenutzt. Sofern du keine eigene Trägerplatte mit zu kleiner Bohrung verwendest oder eine zu Dicke Aluplatte die du gerade krampfhaft versuchst zu verformen, sollte das Heizbett sich immer verstellen lassen.

Wie gesagt, lad mal ein Foto hoch. Entweder über die Forensoftware oder Photobucket bzw. ähnliche Dienste.

Den Abstandshalter findest du hier: http://www.thingiverse.com/thing:703472
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Das sollte klappen
 
CBiker

CBiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
11.11.2014
Beiträge
270
Ich seh nix
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
[No message]
 
H

harry89

Junior-Experte
Dabei seit
11.06.2014
Beiträge
120
Schick uns bitte den Link zum Bild und nicht den URL link wenn du auf das Bild in deiner Gallery gehst. Bei jedem Bild in Photobucket gibt es auf der rechten Seite eine Auswahlbox. Wähle dort "Direktlink" und er wird automatisch in die Zwischenablage kopiert. Anschließend brauchst du den Link hier nur noch zu posten.
 
H

harry89

Junior-Experte
Dabei seit
11.06.2014
Beiträge
120
Sonderlich viel kann man da nicht erkennen. aktuell würde ich davon ausgehen, dass du das heizbett versuchst zu justieren, wobei es sich dagegen wehrt. du durch eine drastische fehlstellung verkrümmt es sich. Ist das nur die perspektive oder ist das heizbett wirklich vorne so krumm und nach links abfallend (bogenförmig)
 
CBiker

CBiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
11.11.2014
Beiträge
270
Bau das Heizbett aus und überprüfe ob die Schrauben sauber in den Löchern laufen können. Evtl. stehen die Schrauben schief und verkanten sich in den Löchern.
Ggf. die Löcher im Holzbrett etwas vergrößern und/oder die Schrauben an der Aluplatte gerade richten.
 
M

MandalaMatrix

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
12.09.2014
Beiträge
78
Auf beiden Seiten ist ungefähr 1,1 cm Platz zur Basis. Das ist schon gerade.
Das Heizbett an sich ist natürlich in der Mitte gewölbt, wie alle anderen.
Wenn ich das Ganze auseinander nehme sollte ich vielleicht gleich ein neues Heizbett mit 5mm installieren?
Dann wird es allerdings noch enger und ich muß wohl den Abstandhalter installieren.
Ich werde das demnächst in Angriff nehmen.

Vielen Dank nochmal an alle Beteiligten :)
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Auf beiden Seiten ist ungefähr 1,1 cm Platz zur Basis. Das ist schon gerade.

Das ist ein wenig zu kurz gedacht. Bei mir ist rechts 8mm, links 4 und es ist gerade. ;-) Ja, die Chinesen haben beim Zusammenbau meinen rechten Bettarm tiefergelegt.
 

Heizbett Justierung - Ähnliche Themen

  • Neues Heizbett für Anycubic Kossel Plus.

    Neues Heizbett für Anycubic Kossel Plus.: Hallo, Ich suche ein neues, rundes, 240mm Aluminium Heizbett, mit Thermistor und Hitzeschutz, für meinen Anycubic Kossel Plus. Siehe Bild. Meins...
  • Heizbett kommt nicht mehr über eine bestimmte temperatur

    Heizbett kommt nicht mehr über eine bestimmte temperatur: Mein Heizbett heizt bis ca. 112-114 °C ab da ist schluss obwohl in Repetier Host 125°C eingestellt sind. Vorher gings noch ganz normal. Hoffe mir...
  • Heizbett anschließen

    Heizbett anschließen: Hallo Leute, bin seit kurzem dran meinen Hephestos i3 mit einem Heizbett auszustatten. Nun habe ich folgende Problematik: Ich verwende ein 24V...
  • Mostet für Heizbett hat keine Spannung

    Mostet für Heizbett hat keine Spannung: Hallo Zusammen, ich bin neu in der Community und im Bereich 3D Druck. Habe ein Prusa Hephestos i3 Drucker und habe mir ein Heizbett zugelegt...
  • Aufbau Heizbett

    Aufbau Heizbett: Hallo Ich möchte mir ein Heizbett ( nur für PLA zur besseren Haftung ) für meinen Drucker bauen und habe bis jetzt folgende Materialien...
  • Oben