Granulat Extruder

Diskutiere Granulat Extruder im Forum CTC (Makerbot-Klon) im Bereich 3D-Drucker - Hey, da der CTC ja wirklich eine gute Grundlage zum Drucken von 3D Modellen ist, da er ja auch 2 Extruder hat, bin ich auf dieses Video hier...
T

Tommek1989

Foren-Einsteiger
Dabei seit
18.03.2015
Beiträge
17
Hey, da der CTC ja wirklich eine gute Grundlage zum Drucken von 3D Modellen ist, da er ja auch 2 Extruder hat, bin ich auf dieses Video hier gestoßen: http://youtu.be/y3KLExf5hN4 Was haltet Ihr davon? Gruß Thomas
 
A

Anzeige

BernyR

BernyR

Fortgeschrittener
Dabei seit
03.04.2014
Beiträge
254
Ist ja ein wahnsinniges Monstum, was da auf der X-Achse bewegt werden müsste. Möglicherweise nur für Drucker mit festem Druckkopf und beweglichem Drucktisch in X/Y Richtung geeignet, sonst wären nur sehr sehr langsame Druckgeschwindigkeiten möglich. Für den CTC sicher ziemllich ungeeignet - zumindest diese Lösung.
 
Polov

Polov

Foren-Einsteiger
Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
12
Boa dieses Video... Ist ja... Wow.

Auf youmagine gibt es eine Version, die auch ohne "Spende" erhältlich ist: Universal Pellet Extruder

Ansonsten eigentlich sehr gute Idee. Leider ist mir bis jetzt noch kein wirklich konsistenter Aufbau untergekommen.
Immer gab es Probleme mit einem konstanten Materialdurchfldurchfluss.
 
T

Tommek1989

Foren-Einsteiger
Dabei seit
18.03.2015
Beiträge
17
Habe die Version 2 von dem Extruder gefunden. die sieht schon etwas vielversprechender aus

https://www.youtube.com/watch?v=FYTpt6yksV0

Der GEH2.0 ist ...
- nicht mehr so hoch
- ist leichter
- kleiner
- kann größere Granulat-Partikel fördern
- und wird durch einen Einfüllstutzen gefüllt, damit unendlich großer Auffülltank denkbar.
 
Polov

Polov

Foren-Einsteiger
Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
12
Habe die Version 2 von dem Extruder gefunden. die sieht schon etwas vielversprechender aus

https://www.youtube.com/watch?v=FYTpt6yksV0

Der GEH2.0 ist ...
- nicht mehr so hoch
- ist leichter
- kleiner
- kann größere Granulat-Partikel fördern
- und wird durch einen Einfüllstutzen gefüllt, damit unendlich großer Auffülltank denkbar.


Da frag ich mich jetzt wieso ich die bei Indigogo unterstützen soll um ein altes Modell zu bekommen? (Die RedBull Dose ist eine Nummer für sich.)
Vom Design her gefällt mir die neuere Version aber viel besser. Leider gibt es dazu nicht so richtig viele Informationen.

@Sebastian Marth:
Das ist jetzt irgendwie was anderes oder?
 

Granulat Extruder - Ähnliche Themen

  • FilaPrint Druckplatte + Bondtech Extruder für Creality CR 10 u.Ä.

    FilaPrint Druckplatte + Bondtech Extruder für Creality CR 10 u.Ä.: Hab den Drucker gewechselt, folgende quasi Neuteile sind übrig: FilaPrint Druckplatte + Borosilikatglas 310x 310 für CR 10, Tevo, etc. Neupreis...
  • Extruder macht komische Dinge

    Extruder macht komische Dinge: Hallo erstmal, ich bin ziemlich neu im Bereich 3D-Druck, also verzeiht mir, wenn ich mich leihenhaft ausdrücke und/oder blöde Dinge anstelle...
  • "Err Mintemp" ab Extrudertemperatur von ca. 200 Grad.

    "Err Mintemp" ab Extrudertemperatur von ca. 200 Grad.: Hallo, Zunächst einmal, ich bin nicht oft auf Foren selbst aktiv und weiß nicht ob ich überhaupt die richtige Kategorie ausgewählt habe und kenne...
  • Extruderprobleme Anycubic i3 Mega

    Extruderprobleme Anycubic i3 Mega: Hallo, ich wollte ja eigentlich garnicht schreiben, habe nur schon viel gelesen, aber ich stehe gerade vor einem Problem und weis nicht weiter...
  • Kaufberatung: ~500€ mit großem Druckbereich, Nylon + Option: Multi-Extruder/-Nozzle

    Kaufberatung: ~500€ mit großem Druckbereich, Nylon + Option: Multi-Extruder/-Nozzle: Hallo, möchte mir meinen ersten 3D-Drucker anschaffen und habe dafür ca. 500€ geplant. Gerne würde ich auch Teile für Beleuchtung herstellen...
  • Oben