50 micron geht *freu*

Diskutiere 50 micron geht *freu* im Forum CTC (Makerbot-Klon) im Bereich 3D-Drucker - Ich habe mal versucht, mit meinem CTC richtig fein zu drucken. Hat ein paar Anläufe gebraucht, bis die Bett-Höhe passte, aber dann ging es. Im...
R

Rob_3D

Fortgeschrittener
Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
251
Ich habe mal versucht, mit meinem CTC richtig fein zu drucken. Hat ein paar Anläufe gebraucht, bis die Bett-Höhe passte, aber dann ging es.
Im Bild sieht man den Unterschied zwischen 0,2mm und 0,05mm (oder 50 micron, wie die Amerikaner wohl gerne sagen).

Der CTC ist für seinen Preis garnicht so schlecht. ;)

2 Shells, Roof and Top 0,4

Geschwindigkeit war 30mm/s

Edit: Die Forensoftware verkleinert das Bild in der Anzeige. Mit dem Firefox kann man sich per Rechts-Klick und dann "Grafik anzeigen" das Bild in voller 1200x848 ansehen und die Staubfäden zählen :rolleyes:
 

Anhänge

  • photo987.jpg
    photo987.jpg
    115,6 KB · Aufrufe: 0
Zuletzt bearbeitet:
BernyR

BernyR

Fortgeschrittener
Dabei seit
03.04.2014
Beiträge
254
Cool - zumindest gut zu wissen dass es geht.
Aber ich möchte nicht wissen wie lange der Druck dann dauert - mir graut schon immer vor 0,1 Layern und dann nochmal doppelt so lange ... ;)
 
Haemmiker

Haemmiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
322
Naja, je nach Slicer kann man auch sagen: mach mir 0.05 dicke Perimeter aber ein 0.2er Infill. Geht viel schneller.
 
R

Ric Quick

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
08.07.2014
Beiträge
96
Welcher Slicer kann das denn? Habe Simplify3D und konnte das nicht entdecken. Habe mir schon oft gedacht "Warum geht das denn nicht, wäre doch cool"
 
BernyR

BernyR

Fortgeschrittener
Dabei seit
03.04.2014
Beiträge
254
Was hat das mit dem Slicer zu tun -- Layerhöhe 0,05 kann man doch sicher in jeden Slicer eintragen, ob Makerware oder S3D.
Wichtig ist nur ob der Drucker das geregelt bekommt...
 
R

Ric Quick

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
08.07.2014
Beiträge
96
Ja schon, Haemiker meint es gibt einen Slicer bei dem manb für die Shells 0,05 Layerhöhe machen kann und für den Infill z.B. 0,2
 
Freak

Freak

Fortgeschrittener
Dabei seit
12.10.2013
Beiträge
209
Hi, also Skeinforge kann das.
Mit dem reiter Skin kann man genau diese Einstellung vornehmen.

gruß Freak
 
Haemmiker

Haemmiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
322
Ich meinte Simplify kanns auch nur ich weiss gerade nicht mehr wo ich das gesehen habe.

Sonst halt mal alle Slicer probieren, ich bin von Cura auf KISSlicer, dann rasch Simplify probiert und nun bin ich wieder bei Cura.
 
R

Ric Quick

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
08.07.2014
Beiträge
96
Hi, danke erstmal.
Ich werde mal Skeinforge probieren.

Falls jemand weis wo das bei Simplify3D geht wäre super wenn dieser verrät wie :)
 
Freak44

Freak44

Junior-Experte
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
104
Bei Simplyfy muss man zuerst die Layerhöhe zB. 0.1 einstellen und dann bei Infill einstellen dass er den Infill nur jeden zweiten oder auch dritten Layer macht. Funktioniert genauso beim Support. Gruß Freak44
 

50 micron geht *freu* - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Druck ist abgebrochen. Wie geht's weiter?

    Hilfe, mein Druck ist abgebrochen. Wie geht's weiter?: Hallo zusammen, ich bin seit ca. einem Monat stolzer Besitzer eines 3D-Druckers. Ich habe einen Anet A8 und bin bisher sehr zufrieden damit...
  • Makerbot und Solide Edge 3D Kontruktionssoftware -->geht das?

    Makerbot und Solide Edge 3D Kontruktionssoftware -->geht das?: Hi, ich bin neu hier im Forum und wollte mir einen Makerbot zulegen. Kann der Makerbot in Solide Edge erstellte 3D Objekte ausdrucken? Würde...
  • Meine Makerbot Software geht nicht

    Meine Makerbot Software geht nicht: Hallo, ich habe das Problem, das bei mir die Makerbot Desktop Software irgendwie nicht richtig funktioniert. Nachdem ich mir gestern einen...
  • CTC Drucker und nix geht mehr

    CTC Drucker und nix geht mehr: Hallo Leute, ich bin neu hier und in der 3d Druckszene. Ich habe mir kürzlich einen CTC dual extruder drucker in der Bucht geschossen und war erst...
  • 100 Micron DLP

    100 Micron DLP: Hier können sie sich ihr Modelle von einem 100 µm DLP Drucker ausdrucken lassen https://www.3dhubs.com/frankfurt/hub...olutio/3dprint
  • Oben