Gehäuse für 3D-Drucker aus IKEA-LACK-Tische bauen - welche Maße für die Plexiglasscheibe?

Diskutiere Gehäuse für 3D-Drucker aus IKEA-LACK-Tische bauen - welche Maße für die Plexiglasscheibe? im Forum Drucken Allgemein im Bereich 3D-Drucken - Moin Moin, ich möchte mir gerne für einen 3D-Drucker (Elegoo Neptun 4) ein Gehäuse bauen. Eine Anleitung war schnell gefunden: Als Maße für...
3

3D-Drucker

Foren-Einsteiger
Dabei seit
23.12.2023
Beiträge
1
Moin Moin,

ich möchte mir gerne für einen 3D-Drucker (Elegoo Neptun 4) ein Gehäuse bauen.

Eine Anleitung war schnell gefunden:

Als Maße für die Plexiglasscheibe wird hier 440 x 440 mm angegeben. Wenn ich jedoch einen LACK-Tische, der gerade hier steht, durchmesse, komme ich auf eine Breite von ca. 440 mm (das passt!) - allerdings auf eine Höhe von nur 400 mm. Das liegt daran, weil ein Teil der Scheibe übersteht, siehe 2. Teil des Videos aber den 10. Minute:

Soweit so gut.

Nachdem der Neptun 4 etwas höher ist, würde ich gerne zwei IKEA-LACK-Tische übereinander bauen (also zwei Stuhlbeine übereinander) und hätte somit die doppelte Höhe. An der Breite von 440 mm ändert sich nichts - aber die Höhe wäre dann fast doppelt so hoch, also 400 mm+ 440 mm = 840 mm.

Habe ich richtig gerechnet? Ich frage lieber nach, als 5 Plexiglasscheiben wegzuwerfen.


Würdet ihr bei der Größe meines Druckers genau so vorgehen oder würdet ihr ein anderes Gehäuse bauen?


Beste Grüße
 
D

Digibike

Foren-Profi
Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
662
Wenn ich ehrlich bin, würde ich es lassen... Das Ikea-Zeug ist alles Pressspann. Obendrein hohl. Überträgt also sehr gut Schwingungen, aber das bekommt man mit ner Waschbetonplatte entkoppelt. Was aber Problematischer ist, sind die Beine: Die sind genauso! Wenn du das mit den Ikea-Tischchen machen willst, kauf dir lieber ne 2 m Latte aus dem Holzhandel/Baumarkt, die Gerade ist und lass Sie dir gleich auf Maß zusägen. Dann hast du nicht die Labile Verbindung zwischen den 2 aufeinander geschraubten Pressspann-Beinchen. Etwas teurer und ein wenig Aufwändiger, dafür mit weniger Druckteilen und Druckstunden. Ne gute Kappsäge und schönes Holz, nach Bau-Prozedure eingelassen, stellt eine haltbarere Lösung dar. Kostet allerdings auch ein wenig mehr, auch Handwerklich...

Gruß, Digibike
 
J

James Bont

Foren-Einsteiger
Dabei seit
10.12.2023
Beiträge
29
Frohes Neues und hör nicht auf Digibike ... der kennt nur Ligne Roset und fährt Rose-Bikes ;-)

Ich finde die Idee super (y)
Aber die Verbindungsteile sollten Stabil angefertigt werden. Da kannst aber ruhig PLA nehmen, weil eine Bauraumheizung ist ja wohl nicht vorgesehen haben.

LACK-Tisch für Läppische 10Flöckchen/Stk, da darf man auch einmal dann essen gehen ;-)

Ich verwende diese Teile zwar nicht so aber als Unterlage für die LACK-Arbeitsplatte (30€) und eine große schwere Keramikfliese (120x60x12 38€ Bauhaus), welche auf dieser liegt und worauf dann meine Drucker ruhen.

Zu einer solchen schweren Abdeckung/Unterlage für deinen Drucker, würde ich dir auch raten.
 
D

Digibike

Foren-Profi
Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
662
Weniger... Ich habe so einen Ikea. Günstig, aber nicht meins. Da mag aber jeder anderer Ansicht sein und Ansprüche haben. Das ich das nicht mit meinem 2.ten, 220 Euro teuren Encloser, bis auf Boden und Rückwand Plexiglass - absolut präzise und Durchdacht mit Filter, ist mir schon klar.
 
J

James Bont

Foren-Einsteiger
Dabei seit
10.12.2023
Beiträge
29
Wenn nicht Rose, dann Kawasaki ;-)
Es geht schon und wer nach einer günstigen Lösung sucht und wenn es passt, ist es eine nette Idee. Hinzukommt dass die Platten drumherum ja auch zur Verstärkung und Aussteifung genutzt werden können. Der macht det schon ;-)
 

Gehäuse für 3D-Drucker aus IKEA-LACK-Tische bauen - welche Maße für die Plexiglasscheibe? - Ähnliche Themen

  • Bambu P1P gehäuse

    Bambu P1P gehäuse: Hallo ich überlege mir einen Bambu Lab P1P zu kaufen. Ich hatte von meinem alten Drucker ein IKEA Method gehäuse hier, gibt es eine möglichkeit...
  • 101Hero: Ungewünsche Ergebnisse bei Gehäuse für OrangePi Lite

    101Hero: Ungewünsche Ergebnisse bei Gehäuse für OrangePi Lite: Hallo, ich bin relativ neu im Thema 3D Druck und habe erst ein paar Objekte mit meinem 101Hero erstellt. Aktuell habe ich ein Problem bei einem...
  • Billiger 3D-Drucker für Gehäuse (Anfängerfrage)

    Billiger 3D-Drucker für Gehäuse (Anfängerfrage): Eigentlich brauche ich keinen 3D-Drucker, der wäre Spielzeug.Aber meine Basteleien brauchen Gehäuse, und Gehäuse gibt es nicht in sinnvoller...
  • Raspberry PI Gehäuse

    Raspberry PI Gehäuse: Hallo Leute! Und zwar möchte ich gerne ein Raspberry Pi Gehäuse haben, dessen 3D Drucker Dateien auch im Internet erhältlich sind. Ich weis jedoch...
  • CTC Leergehäuse mit Tisch und Heizbett

    CTC Leergehäuse mit Tisch und Heizbett: Hallo, falls noch jemand ein original CTC Leergehäuse mit Tisch und Heizbett braucht (1mal mit gedruckt) dann kann man es hier für 30 Euro +...
  • Oben