Filament will nicht haften ...

Diskutiere Filament will nicht haften ... im Forum Drucken Allgemein im Bereich 3D-Drucken - Mannnoooooomann, da eiert man geschlagene 3 Std. rum, um einen 6-Std-Druck auf den Weg zu bekommen und das Zeug will ums Verrecken nicht haften...
H

horst.w

Foren-Profi
Dabei seit
13.05.2014
Beiträge
935
Mannnoooooomann, da eiert man geschlagene 3 Std. rum, um einen 6-Std-Druck auf den Weg zu bekommen und das Zeug will ums Verrecken nicht haften bleiben.

Gefühlte 25 Versuche, immer nur Mist.
Mit Temperaturen rumgespielt - NIX
Perimeter, Layerstärke - NIX
Alles Andere - auch NIX.

Dann war Mittagessen. Hinterher statt auf die Couch 3D-Drucker geglotzt. Watt'n datt? der druckt ja den ersten Layer völlig in die Luft. Am Display steht Z = 1,65 mm
Na, DAS kann ja NIX werden!

GCode reingeschaut, und tatsächlich, dort steht Layer 1 ; Z 1,65 mm.
Da spielt mir doch Simplify einen gewaltigen Streich und unterschlägt mir meine RAFT-Einstellungen. Raft deswegen, weil die Standfläche sehr schmal und notwendiger Support direkt aufs Bett, damit habe ich keine so guten Erfahrungen.

In Simplify wird mir mit PrepareToPrint alles richtig angezeigt, aber ausrechnen tut er es anders. Ganz merkwürdig!
Nun gut, Raft hin oder her, drucke jetzt mit bestem Erfolg eben ohne Raft, weil ich es auf die Schnelle nicht gebacken bekommen habe. Und ich wollte doch auf die Couch! Da war ich, aber den Fehler habe ich immer noch nicht gefunden.
Neulich hatte ich einen anderen Aussetzer in S3D, da hat vor der Neuinstallation (habe ich auch schon gehabt) ein frisches Aufsetzen des Geräteprofils geholfen.

Wenn ich einen Weg gefunden habe, schreibe ich es hier dazu als Nachtrag.

Schönen Sonntag noch

H.
 
H

horst.w

Foren-Profi
Dabei seit
13.05.2014
Beiträge
935
No Title

Also, bislang hat nichts geholfen, da werde ich wohl mal Simplify fragen müssen.

Anbei ein paar Bildchen, um das Ganze zu veranschaulichen ...
 

Anhänge

  • photo1840.jpg
    photo1840.jpg
    14 KB · Aufrufe: 0
  • photo1841.jpg
    photo1841.jpg
    11,5 KB · Aufrufe: 0
  • photo1842.jpg
    photo1842.jpg
    11,9 KB · Aufrufe: 0
A

Apa

Foren-Profi
Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
653
Hallo Horst,

ich drucke so etwas auch ohne Raft. Die Auflage sieht mir da schon noch groß genug aus.

Gruß Edwin
 
CBiker

CBiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
11.11.2014
Beiträge
270
Von S3D hab ich mich verabschiedet (hoffe nicht weil ich zu blöd bin). Manches geht nicht oder ist Fehlerhaft. Für den Preis inakzeptabel.
Da verzichte ich gerne auf die Vorschau und einige Features mehr. Makerbot kann Sachen die mit S3D nicht gehen und ist kostenlos.
Der Slicer von Makerbot ist mächtig und kann Einiges.
 
A

Apa

Foren-Profi
Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
653
komisch, ich habe diese Probleme irgendwie nicht......:rolleyes:
 
H

horst.w

Foren-Profi
Dabei seit
13.05.2014
Beiträge
935
Edwin, ich ja üblicherweise auch nicht. Bin überaus zufrieden damit und außer einer vernünftigen Objekt-Teilung vermisse ich auch nichts. Aber was man nicht kennt ...

Vielleicht gibt es einen Zusammenhang damit, dass ich diese Einstellungen schon seit Tagen verwende - außer Raft, das ist das erste Objekt mit - und irgendwie baggert sich S3D zu.
Aber warten wir mal ab, ich habe es bei S3D in den BugReport reingestellt, mal hören was die Herren dazu zu sagen haben.
 
A

Apa

Foren-Profi
Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
653
ich habe festgestellt, daß solche probleme meist auf Dateifehlerndes STL beruhen
Hast Du die STL schon mal von Mashmaker reparieren lassen?
Ich hatte es schon mal, daß Netfab repariert hatte und es trotzdem nicht ging und Meshmaker hat es dann hinbekommen.
In der Vorschau war aber nichts zu sehen.
 
H

horst.w

Foren-Profi
Dabei seit
13.05.2014
Beiträge
935
Aber selbstverfreilich! Überprüfe ich immer (Repair) und wenns notwendig ist, dann hier: https://netfabb.azurewebsites.net/
Ist eine _fixed.stl Datei und an der hat S3D nix zu meckern.


H.

Die STL nochmal bei netfabb direkt hochgeladen - keine Fehler (mehr), die _fixed ist sauber.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

norelem

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
67
Das Problem hatte ich mit S3D auch schon. Er hat bei einem Druck an einer stelle immer das Raft weg gelassen. Ich kann mir bis heute nicht erklären warum.
 
A

Apa

Foren-Profi
Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
653
Manchmal reicht eine Reparatur einfach nicht aus. Wenn ich die STL dann auch noch zusätzlich von Mshmaker reparieren lasse funktioniert es dann fast immer. Jedes Programm scheint abweichend voneinander verschiedene kleine Fehler zu erkennen und in der Vorschau sieht man in der Regel nichts. Ich hatte auch gerade wieder so einen Fall.
Die STL nach Netfab mit Mashmaker nochmal repariert und der Versatz war behoben.
 
H

horst.w

Foren-Profi
Dabei seit
13.05.2014
Beiträge
935
... gehe ich über die Feiertage dran ... Der Fehler besteht immer noch, wenn auch nicht mehr so gravierend (vorher Layer 1 Z = 1.65, jetzt "nur noch" 0.60 mm, warum auch immer!).
Neu zeichnen wäre schneller und einfacher, aber der Ehrgeiz :rolleyes:. Ganz abgesehen davon, dass sich dieses Einzelstück bei abgeschaltetem Raft hat wunderbar ausdrucken lassen. Das Gegenstück für die andere Seite hat überhaupt keine Probleme gemacht. Deshalb gehe ich jetzt auch davon aus, dass es an der STL liegt, obwohl als fehlerfrei festgestellt.

H.
 
H

horst.w

Foren-Profi
Dabei seit
13.05.2014
Beiträge
935
EDWIN,
Du bist der Held! Hast Recht mit Deiner Vermutung. Zeigt mal wieder, dass ein gutes Stück Erfahrung nur durch noch mehr Erfahrung ersetzt werden kann.

Warum S3D auf den Dateifehler so reagiert, bleibt zwar weiterhin unbekannt, aber was der auslösende Effekt war, habe ich herausgefunden.

Etwas abseits vom eigentlichen Objekt habe ich im Gitternetzmodus etwas gefunden, was im Volumenmodus von ViaCAD nicht zu erkennen war.
Ein recht verzotteltes Rechteck, das weder eine Fläche war, noch Höhe, Tiefe oder gar Volumen hatte. Konnte ich auch nicht markieren und deshalb auch nicht löschen.
Was es jetzt genau war, kann ich nur vermuten. Wie Du besser als ich weisst, legt Via eine Kopie der Grundrisslinien von Objekten an, wenn sie bewegt oder insgesamt kopiert werden. In der Richtung muss es ein Überbleibsel gewesen sein, dass sich ein bisschen verselbständigt hatte.
Werde ich in Zukunft verstärkt drauf achten und vor dem Exportieren einer STL im Gitter-Modus durchschauen, dass keine versteckten Reste übrig geblieben sind.

So einfach kann 3D sein :confused:.

Gruß
Horst


... achso, wie ich dieses Alien-Dingens wieder los geworden bin. Das eigentliche Objekt kopiert und in ein neues Arbeitsblatt eingefügt. Das war's.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Apa

Foren-Profi
Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
653
Hallo Horst,

solche Fehler kannst Du in ViaCAD ganz einfach finden indem Du in "Ansicht" auf Zoom alles gehst.
Wenn Du nur eine Zeichnung hast sollte diese dann den Bildschirm vollständig ausnutzen. ist das nicht der Fall gibt es eben noch solche nicht erkennbaren Objekte die Du dann nur findest wenn Du alles Makierst. Dann kann man sie auch löschen.
Ebenso ist es mir schon mal passiert, daß an der Unterseite er Zeichnung ein winziges Stück Linie überstand, was auch solche Probleme verursachen kann und mit dem Zoom nicht erkennbar ist.
Da hilft nur Abschneiden.

Gruß Edwin
 

Filament will nicht haften ... - Ähnliche Themen

  • BCN3D Sigma Filament wird nicht transportiert :/

    BCN3D Sigma Filament wird nicht transportiert :/: Versuche gerade den Sigma das erste Mal zu laden ... leider wird das Filament nicht eingezogen. Links wie rechts tut sich beim Einzug nichts, auch...
  • PVA Supportmaterial wasserlösliches 1,75mm Filament druckt der gute nicht

    PVA Supportmaterial wasserlösliches 1,75mm Filament druckt der gute nicht: PVA Supportmaterial wasserlösliches 1,75mm Filament druckt der gute nicht. hat jemand da eine Lösung. welsche Temperatur ist die beste? oder...
  • Filament wird nicht richtig eingezogen

    Filament wird nicht richtig eingezogen: Hallo zusammen, bin auch neu hier und habe den CTC vor 4 Tagen ziemlich spontan gekauft, weil ein Bekannter davon erzählt und geschwärmt hatte...
  • Filament lässt sich nicht einführen

    Filament lässt sich nicht einführen: Hallo zusammen... bin seit 2 Wochen Besitzer eines CTC Druckers und bisher, war ich mit meinen Druckergebnissen zufrieden. Gestern habe ich für...
  • Original Filament wird nicht erkannt

    Original Filament wird nicht erkannt: Hallo zusammen, nach langem hin und her bin ich endlich wieder aus dem Krankenhaus raus und wieder daheim. Aus dem Grund habe ich mir noch vom...
  • Neueste Beiträge

    Oben