Filament beim beenden rausnehmen oder drinlassen?

Diskutiere Filament beim beenden rausnehmen oder drinlassen? im Forum Da Vinci im Bereich 3D-Drucker - Hallo zusammen! Ich lese hier schon eine Weile mit, und hab nun auch meinen DaVinci dastehen. Angeschlossen und nach Anleitung erstmal die...
B

bagwan

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
58
Hallo zusammen!

Ich lese hier schon eine Weile mit, und hab nun auch meinen DaVinci dastehen. Angeschlossen und nach Anleitung erstmal die Sicherungen alle entfernt, Filament geladen und die Sternvase als Sample drucken lassen. Gerade fertig geworden. Ich bin begeistert.....

Meine erste Frage ist eher allgemein: Nach dem Drucken kann ich da das Filament drinlassen, oder sollte es raus, und die Düse saubergemacht werden?

Danke schonmal an Euch!

Gruß Bernd
 
MovieWorker

MovieWorker

Fortgeschrittener
Dabei seit
08.12.2014
Beiträge
312
Hallo Bernd,
Hab meinen ja auch erst seit gestern - und hab ihn seither wirklich sehr in Anspruch genommen. Seit heute Mittag 13.00 läuft er fast durch.
Ich lasse das Filament immer drin - und es kommt nur raus bei mir wenn ich wechsle. Hab aktuell 2 Farben.
Ich glaub wichtig ist das man eben beim wechseln das ganze über das Menü macht - Also Unload / Load. hab aber noch keine Langzeit Erfahrungen. Vielleicht wissen die Profis mehr.
Viel Spaß, und ich hoffe du bist ebenso glücklich wie Ich. Das Teil ist der Hammer... wenn man sowas noch nie gesehen hat.
Gruß
 
S

SyncroSeb

Foren-Einsteiger
Dabei seit
04.12.2014
Beiträge
2
Meiner Meinung nach kann das immer drin bleiben. Düse reinige ich eh´ zu Beginn jedes Drucks noch kurz beim vorbeifahren mit der Drahtbürste.
 
Haemmiker

Haemmiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
322
Drahtbürste? Du weisst schon, dass das die Düse kaputt macht? Nimm ein Zewa, das ist schonender.
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Alte Zahnbürste taugt. :eek:
 
D

Digibike

Fortgeschrittener
Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
487
Hab zwar keinen Davinci, aber ist eigentlich überall ähnlich... Wenn du viel oder oft druckst und der Drucker warm temperiert steht, kannst du es drin lassen.
Ansonsten immer raus mit dem Zeug! 1.) Es zieht feuchtigkeit 2.) vor allem bei PLA neigt es zum Spannungsbruch (ist ja meist auf ´ner Rolle aufgewickelt und
entsprechend will es immer wieder in die Form zurück, wird aber durch das Abwickeln Richtung Extruder "gestreckt" - mit der Zeit entlastet es sich dann, in dem
es einfach bricht und der Rest wieder zurückrollt und der andere Brocken hängt dann am Extruder...) Kann man sinnvoller verarbeiten, als wegschmeißen und wieder
ein paar cm zum Einfädeln "opfern"... Bei PLA ist das sehr schnell mit abnehmender Temperatur zu beobachten... Aber Feuchtigkeit ziehen die Filamente alle und
werden dadurch nicht unbedingt besser...

Gruß, Digibike
 
L

lniehenke

Foren-Einsteiger
Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
14
Wieso macht man die Düse mit der Messingbürste defekt?
 
D

Digibike

Fortgeschrittener
Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
487
Wieso macht man die Düse mit der Messingbürste defekt?

Eventuell verursachst du Kratzer, in denen wird sich dann immer Dreck und Filament-Reste ablagern und zum anderen sind die teilweise mit Teflon beschichtet, eben
damit sich nichts ablagern kann. Die Schicht würdest unweigerlich zerstören... Deshalb sollte man nicht so rabiat ran gehen...

Ob die beim DaVinci beschichtet sind, weiß ich nicht, aber vorstellbar ist es..

Gruß, Digibike
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Ich spanne meine Düsen nach dem Ausbrennen gerne in einen Akkuschrauber und poliere die Schrägen mit einem Nagelfeilset (Schaumstoff) vom DM. :p
 
B

bagwan

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
58
Alles klar, dann werde ich bei längerer Nichtbenutzung das ABS rausnehmen und trocken lagern. Wird aber gerade die erste Zeit nicht vorkommen, dass er nicht läuft... :)

Eine Kupferdrahtbürste liegt dem DaVinci zum Düsenreinigen bei.
 

Filament beim beenden rausnehmen oder drinlassen? - Ähnliche Themen

  • Filament wechseln beim Anycubic I3 Mega

    Filament wechseln beim Anycubic I3 Mega: Hallo irgendwann werde ich sicherlich auch mal das Filament wechseln müssen wie gehe ich da vor ? im Neuzustand habe ich ja das Filament bis kurz...
  • Filamenttransport - Klacken beim Druck

    Filamenttransport - Klacken beim Druck: Hallo zusammen an das Forum hier, ich habe ebenfalls einen CTC Dual angeschafft und naja soweit so gut, man arbeitet sich in die Materie ein. Aber...
  • Motor klappert beim einziehen des Filaments

    Motor klappert beim einziehen des Filaments: Hallo zusammen, mit meinem CTC habe ich seit kurzem ein kleines Problem. Der Motor klappert beim einzug des Filaments und zieht dieses auch nicht...
  • Den Wucherpreisen beim Filament begegnen

    Den Wucherpreisen beim Filament begegnen: Hallo Zusammen, ich habe letztens eine Ct in der Hand gehabt und gesehen, dass das Filament für den 3D Druck für Preise bis zu 56 € angeboten...
  • Einstellungen zu verschiedenen Filaments beim MakerBot Replicator 2x

    Einstellungen zu verschiedenen Filaments beim MakerBot Replicator 2x: Hallo Community, ich habe mir vor kurzem einen MakerBot Replicator 2x gegönnt. Ausgeliefert wurde er mit ABS als Filament. Die Ergebnisse sind...
  • Oben