einkerbung auf der oberseite und unterseite, woran kann das liegen ?

Diskutiere einkerbung auf der oberseite und unterseite, woran kann das liegen ? im Forum Drucken Allgemein im Bereich 3D-Drucken - Hallo alle zusammen ;) Habe das problem das die oberseite und unterseite eines objektes, das ich ausdrucke immer so eine einkerbung hat (siehe...
B

Biochipz

Foren-Einsteiger
Dabei seit
20.03.2018
Beiträge
16
Hallo alle zusammen ;)

Habe das problem das die oberseite und unterseite eines objektes, das ich ausdrucke immer so eine einkerbung hat (siehe fotos) , sieht so aus als ob der nozzle sich da durchbrennt, habe verschiedenes ausgedruckt aber der fehler kommt immer egal was ich ausdrucke,.... bei flachen objekten sieht man die einkerbung richtig stark

bed ist auch im richtigen abstand justiert....
verwende ein CR10S 3d drucker
verwendet habe ich da PLA bei 205 C und die objekte habe ich mit der software "fusion 360" erstellt....
die software "Meshmixer" habe ich auch verwendet um sicher zu sein das es nicht an der STL datei liegt....

Danke für jedes hilfreiche kommentar
 

Anhänge

  • photo3743.jpg
    photo3743.jpg
    598,1 KB · Aufrufe: 0
  • photo3744.jpg
    photo3744.jpg
    498,5 KB · Aufrufe: 0
P

PELLETEXT

Fortgeschrittener
Dabei seit
21.01.2018
Beiträge
237
...Habe das problem ....

Danke für jedes hilfreiche kommentar

Nicht alles ist gleich ein Problem, nur weil es nicht gefällt. Der linke Strahl scheint mir einfach der Absatz zu sein, an dem von einem Layer zum nächsten gewechselt wird; der Strahl rechts so eine Art Schatten, der eventuell durch Retract verursacht wird. Wahrscheinlich ist das auch nicht auf Ober- und Unterseite so, sondern durchgehend. Bei einer glatten Mantelfläche wäre das dann auch am Mantel des Zylinders zu sehen.
Zu verhindern wäre das Im "Vase"-Modus.

Übrigens sollte man nicht allzu pingelig sein. Spezielle Herstellungsmerkmale gab es zu allen Zeiten und waren manchmal sogar "in". Beim Übergang von der Steinzeit zur Bronzezeit guckten die Hersteller bzw. Benutzer von Steinäxten neidisch auf Äxte aus Bronze und versuchten diese nachzuahmen, wenn kein Bronzebeil zu bekommen war. Da wurde dann nicht nur der Stein nach der Farbe ausgesucht, sondern auch blank geschliffen. Das Tollste ist, dass man sogar den unvermeidlichen Gussgrat nachahmte
 
B

Biochipz

Foren-Einsteiger
Dabei seit
20.03.2018
Beiträge
16
verstehe schon was du meinst PELLETEXT die unterseite (rechtes bild) ist ja nicht so schlimm, stört mich auch nicht so extrem. Mir geht es um die oberseite (linkes bild) das sieht man einfach extrem ich kann die einkerbungen auf das bauteil 3 meter von weiten sehen,... das ist nicht zu übersehen, das hat nichts mehr mit pingelig zu tun ....

"Vase-Modus" .... keine verbesserung, leider....

habe in cura die obere und untere layer erhöht auf 7 statt 5 und ja eine verbesserung ist da aber man sieht es halt immer noch,... und bei noch höhere layer wird es schlimmer....

wenn jemand eine bessere lösung hat nur her damit, bitte
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PELLETEXT

Fortgeschrittener
Dabei seit
21.01.2018
Beiträge
237
"Vase-Modus" .... keine verbesserung, leider....

Man könnte "seam position" auch auf "random" stellen, dann würden die Absätze sich per Zufall über die ganze Fläche verteilen und keine Linie bilden.
Aber falls es daran liegt - keine Ahnung, ob das besser aussieht.
 
B

Biochipz

Foren-Einsteiger
Dabei seit
20.03.2018
Beiträge
16
mhh ja aber mit seam position auf zufall sollte es wirklich funktionieren bin mir sehr sicher, gehe pla filament kaufen dann sehen wir es ja :)
 
P

PELLETEXT

Fortgeschrittener
Dabei seit
21.01.2018
Beiträge
237
No Title

... seam position auf zufall ...

Der Druck ist doch schon so gut wie perfekt - und bei ABS gibt es ja obendrein die Hochglanz-Variante mit Aceton-Dampf.

Es gab da aber sogar noch eine 3. Möglichkeit, unter der ich mir allerdings nichts vorstellen konnte. Bei der Suche nach diesem Menüpunkt bin auf noch was abenteuerlicheres gestoßen ; "agressives Nähen" :
 

Anhänge

  • photo3749.jpg
    photo3749.jpg
    63,6 KB · Aufrufe: 0

einkerbung auf der oberseite und unterseite, woran kann das liegen ? - Ähnliche Themen

  • Farb 3D Drucker für 999US$ auf Indiegogo

    Farb 3D Drucker für 999US$ auf Indiegogo: https://www.indiegogo.com/projects/da-vinci-color-mini-full-color-3d-printer-design#/
  • Anfänger braucht Hilfe bei Druckerkauf

    Anfänger braucht Hilfe bei Druckerkauf: Hallo zusammen, ich möchte mir einen 3D Drucker zulegen. Der Drucker soll hauptsächlich dafür verwendet werden, verschiedene Spielzeuge für meine...
  • Nozzle 0,15mm bis 0,8mm auf einen Prusa i3 Modell, Anycubic

    Nozzle 0,15mm bis 0,8mm auf einen Prusa i3 Modell, Anycubic: Hi zusammen, hat jemand schon mal versucht einen anderen Nozzle auf diesen Druckern einzusetzen? Eigentlich möchte ich meinen Anycubic dazu...
  • Suche: 3D-Modell Aufbereiter/Reparateur

    Suche: 3D-Modell Aufbereiter/Reparateur: Guten tag liebe Community, ich habe hier durch sehr lange Recherche leider nur eine Pepakura Datei von dem gewünschten teil gefunden und diese hat...
  • Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Marcel. Bin 35 Jahre alt und bin von Beruf IT- Administrator. Ich suche einen 3d...
  • Oben