Druckqualität Freesculpt ex2

Diskutiere Druckqualität Freesculpt ex2 im Forum Freesculpt im Bereich 3D-Drucker - Hallo, ich möchte mir in nächster Zeit eine 3d-Drucker zulegen. Preislich kommt mir der ex2 interessant vor. Jedoch konnte ich noch nichts über...
3

3dmusik

Foren-Einsteiger
Dabei seit
01.11.2014
Beiträge
22
Hallo, ich möchte mir in nächster Zeit eine 3d-Drucker zulegen. Preislich kommt mir der ex2 interessant vor. Jedoch konnte ich noch nichts über die tatsächlich erzielbare Druckqualtität lesen. Hat hier schon jemand brauchbare Ausdrucke erzielt? Wie ist der Ausdruck mit 2 Filamenten?
Ist die Software als 3D-Kopierer brauchbar, oder sollte ich mir nur den Drucker ohne die zusätzliche Software kaufen?
P.S. bin in diesem Bereich absoluter Neuling
 
A

Apa

Foren-Profi
Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
653
Hi,

ich würde Dir empfehlen die Beiträge zum Freesculp hier zu lesen.

Ich selbst kenne jemanden direkt der einen hat. Dieser ist dauern kaputt und wenn ich die Ergebnisse sehe.......:(

Ich denke das ist wohl mehr was für Bastler die weniger der Druck ineressiert, sondern das Basteln an etwas für das es kaum bin garnichts gibt.

Gruß Edwin
 
3

3dmusik

Foren-Einsteiger
Dabei seit
01.11.2014
Beiträge
22
Dank Erwin für die Antwort, aber die Beiträge beziehen sich alle auf den EX1, ich hatte gehofft, jemand der den EX2 hat, könnte darüber Auskunft geben, da dieser optisch ja schon ganz anders aussieht und evtl. Qualitativ Fortschritte gemacht hat.

Gruß Ralph
 
Johnyde

Johnyde

Foren-Einsteiger
Dabei seit
20.10.2013
Beiträge
17
No Title

Hallo Ralph, viel kann man zu den neuen ja noch nicht sagen, da alle die ich kenne ihn ja erst die Tage bekommen haben.
Aber vom ersten Eindruck macht er schon einen sehr wertigen Eindruck. Gegenüber dem EX1 ist bei den EX2 auch alles einstellbar was überhaupt geht. Da sind bei mir bisher keine Wünsche offen geblieben.
Hier funktioniert auch Software für den Mac. Habe sogar meine Lieblingssoftware "Makerware" hier einsetzen können.
Von der Haltbarkeit ist es wohl noch zu früh was zu sagen, aber der EX1 hat bei mir ja nach der zweiten Reparatur, keine Probleme mehr gemacht.
Habe gerade eine Eule, die ich stark verkleinert habe am Drucken. Die hätte ich so wohl nicht auf dem EX1 hingekommen.
 

Anhänge

  • photo1145.jpg
    photo1145.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 0
3

3dmusik

Foren-Einsteiger
Dabei seit
01.11.2014
Beiträge
22
No Title

Hallo, ich habe das Problem, dass bei runden Ausdrucken vorne auf 7Uhr-Position immer eine kleine Delle im Kreis ist, dort wo der Druckkopf mit einem neuen Layer beginnt. Ich habe die Datei mit Replicator und auch mit MakerWare gesliced. Das Problem ist bei beiden. Was kann ich noch machen, um einen richtig runden Ausdruck hinzubekommen.
 

Anhänge

  • photo1174.jpg
    photo1174.jpg
    3,9 MB · Aufrufe: 0
R

Rob_3D

Fortgeschrittener
Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
251
Beide Slicer machen den gleichen Fehler und beginnen immer an der gleichen Stelle, wenn es um runde Teile geht. Ist leider ein kleines Problem beim Makerbot. Andere Slicer bieten die Option, jeden Layer an einer anderen Stelle zu beginnen. Dann entsteht diese Naht nicht.
 
R

rinaldos

Foren-Einsteiger
Dabei seit
24.11.2014
Beiträge
1
Hallo zusammen,
um nochmal auf den Thread Starter zurückzukommen. Wie zufrieden seid Ihr mit dem Freesculpt EX2? Ich plane mir den zuzulegen, doch bin ich da noch sehr unschlüssig. Preislich ist es genau da wo ich hinwollte bei max 900 Euro für den Drucker. Gibt es eventuell bessere Alternativen?
Lieben Gruß
Ingo
 
T

TheGreg

Foren-Einsteiger
Dabei seit
16.11.2014
Beiträge
1
No Title

Hallo rinaldos

Ich habe seit zwei Wochen so ein Ding auf dem Tisch. Es handelt sich anscheinend um einen „The Replicator Dual“ Clone (nicht ein The Replicator2 der scheint grösser zu sein!). Drucken kann der ganz ordentlich. Ich habe ihm den Auftrag gegeben eine Folie (mit Blender) 0.5x100x100mm zu drucken. 6 Lagen bis in alle Ecken aber nur 0.25 mm dick, nicht schlecht, oder? Mich wundert es, dass manche Haarsprays nehmen. Ich musste das Zeug mit einer Rasierklinge wieder runterputzen.


Die 20mm Testboxen kommen ganz gut, und nach etwas schrauben an der richtigen Stelle, sind sie unten 20.06 oder 20.11 und oben 19.9 auch 19.38 in PLA, das Zug schrumpft halt. Also das passt für mich, auch wenn ich einiges zu beanstanden hätte (besonders Doku).

2499.99$ für das Original, da musst du wohl für 1500$ ein paar Stunden Gehirnschmalz, Goggeln und ausprobieren/testen einsetzen. Und möglicherweise verraten die, die Drucken können ja auch noch das eine oder andere. Einen funktionierenden Start/end.gcode habe ich noch nicht gefunden. Ich habe eine Abfolge an dem Drucker-Taster für mich gefunden. Noch kann ich runde Dinge nicht drucken, weil sich die Naht nicht schliesst. Makerware übergibt die Druckgeschwindigkeit anscheinend nicht, an den Slicer. Aber alles lässt sich herausfinden. Übrigens, ist der Goggel voll mit den gleichen Fragen von denen, die das teure Gerät gekauft haben. Irgend was vom Miracle grue auf Deutsch…. Vergiss das, das müssen wir hier noch machen…
 

Anhänge

  • photo1176.jpg
    photo1176.jpg
    19,4 KB · Aufrufe: 0
  • photo1177.jpg
    photo1177.jpg
    21,1 KB · Aufrufe: 0
Zuletzt bearbeitet:
Johnyde

Johnyde

Foren-Einsteiger
Dabei seit
20.10.2013
Beiträge
17
Hallo, also ich kann da nur sagen, das das Preis Leistungs Verhältnis hier ok ist. Der Vorteil als Clone ist meiner Meinung auch die Ersatzteil Beschaffung. Habe schon einiges an Teile günstig bekommen. (Düsen usw.) Auch die meisten Selbstruck-teile für den Ultimaker passen hier.
 

Druckqualität Freesculpt ex2 - Ähnliche Themen

  • Druckqualität nimmt bei zunehmender höhe ab

    Druckqualität nimmt bei zunehmender höhe ab: Hallo miteinander, Ich habe beim Drucken folgendes Problem: während der ersten 11mm höhe ist das Druckbild in ordnung dannach bilden sich Tropfen...
  • Schlechte Druckqualität an den Seiten

    Schlechte Druckqualität an den Seiten: Hallo Habe ein Problem habe schon Google gefragt aber nichts richtiges gefunden. Habe an manchen Seiten Aussetzer wo Filament fehlt und andere...
  • Unterschiede im Bezug auch die Druckqualität bei den Druckern

    Unterschiede im Bezug auch die Druckqualität bei den Druckern: Guten Tag Auch ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Drucker für mich. Zur Zeit frage ich mich was die wirklichen Unterschiede der...
  • Druckqualität verbessern durch Veränderung der Parameter

    Druckqualität verbessern durch Veränderung der Parameter: Wie kann man die Auflösung des CTC für sehr feine Auflösungen im Modellbau optimieren? Ich will mir ABS einmal Temperaturen über 235 Grad Celsius...
  • Neuanschaffung CTC-Printer Frage nach der Druckqualität

    Neuanschaffung CTC-Printer Frage nach der Druckqualität: Grüsst euch, ich bin grad am überlegen welchen 3D-Drucker ich mir zulegen soll. Ich liebäugle mit dem CTC, hab auch den bei Tschibo gesehen...
  • Oben