Verschobene Layer

Diskutiere Verschobene Layer im Forum Drucken Allgemein im Bereich 3D-Drucken - Hallo Ich bin neu im Forum und auch neu bei den 3D Druckern habe gestern meinen ersten Druck mit meinen vertex 3D gedruckt da habe ich dann...
X

xMichiix

Foren-Einsteiger
Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
2
Hallo Ich bin neu im Forum und auch neu bei den 3D Druckern habe gestern meinen ersten Druck mit meinen vertex 3D gedruckt da habe ich dann bemerkt das er alles verschiebt und jetzt weiß ich nicht weiter ich hab schon mal den Source angeschaut doch lieber nichts verändert :D die ersten 3-4 Layer werden normal gedrückt und dann verschiebt er sich immer in die selbe Richtung. Hoffe mir kann der ein oder andere weiter helfen. Kann natürlich auch ein Videos machen. Ps der Drucker fährt ab und zu ruckartig die Layer ab. Mfg
 
A

Anzeige

H

horst.w

Foren-Profi
Dabei seit
13.05.2014
Beiträge
935
Stell mal ein Bild davon hier rein.
Aus dem Bauch raus würde ich sagen, Du hast Schrittverluste durch irgend einen heftigen Widerstand - welcher Art auch immer. An der Elektronik kannst halt auch liegen, Überhitzung von Komponenten z.B. ....

H.


Habe gerrade gesehen, dass das ein Velleman ist.
Ich glaube, da bist Du im RepRap-Forum besser aufgehoben; der Schrauber & Reparatur-Thread ist momentan so bei Seite 206 mit 6176 Beiträgen (ernsthaft!).
Mein Beileid!

H.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Apa

Foren-Profi
Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
653
Hallo,

Horts hat da mit seiner Einschätzung wohl recht.
Da Du einen neuen Drucker hast würde ich erstmal mit dem Einfachsten beginnen und mal überprüfen ob die betroffene Achse sauber eingestellt ist und nicht schwergängig. Also einfach mal langsam mehrmals über die ganze Länge verschieben. Das muß sehr gleichmäßig leicht gehen und es darf nirgens irgendwo ein harter Punkt sein.
Dann habe ich gesehen daß dieser Drucker IGUS-Gleitlager verwendet. Hast Du die geschmiert und wenn mit was? Die sollte man nur schmieren wenn man genau weis mit was, das es sonst passieren kann, daß alles schwer geht.Am besten laufen die trocken.
Wenn das nicht die Gründe sind tippe ich auch auf Schrittverluste. Da empfehle ich Dir Dich erstmal mit Deinem Händler in Verbindung zusetzen. da man da nur was machen sollte wenn man weis was man macht.

Gruß Edwin
 
X

xMichiix

Foren-Einsteiger
Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
2
Danke für die schnelle Antwort. Bin leider im Moment nicht zuhause aber hab es mir schon gedacht das es an den Wellen liegen könnte, dann muss ich sie nochmal nach justieren und hoffen das alles besser läuft. Das mit dem Öl steht in der Anleitung das man am besten Nähöl nehmen soll hab ich auch gemacht. Mfg
 
N

Nicolas81

Foren-Einsteiger
Dabei seit
27.01.2015
Beiträge
10
Hi, mir ist dieser "Versatz" mal passieret als ich schlicht vergessen hatte das Teil flach zu legen!
Dadurch hat sich ein Winkel ergeben der ein senkrecht stehendes Teil immer weiter versetzt.
Verstehst was ich mein? Kanns schlecht erklären. :p
 
A

Apa

Foren-Profi
Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
653
Hi,

Schau mal nach ob Du wirklich Gleitlager hast. ich habe nur in einer Beschreibung gelesen, daß Dein Drucker die haben soll.
Wenn ja, dann mach bloß das Öl wieder ab. Zum schmieren von Kunstsoffgleitlagern, wenn man das möchte brauchte es dafür geeigetes Teflonfett.
Bei meinem NEO hat der Vorbesitzer auch ungeignete Öle verwendet was eine Schwergängigkeit der Achsen zur Folge hatte.

Gruß Edwin
 
B

Benni

Foren-Einsteiger
Dabei seit
28.03.2015
Beiträge
1
No Title

Hi zusammen,

ich bin auch neu hier und habe mir auch einen 3d Drucker zugelegt.
Heute habe ich versucht meine ersten Ausdrucke zu erstellen und ich habe auch das Problem, dass ab einem bestimmten Layer das ganze verschoben wird.

Ich habe euch mal ein paar Bilder hochgeladen, damit ihr mal sehen könnt wie das ganze aus dem Drucker kam.

Habt ihr eine Idee an was das liegen könnte?
 

Anhänge

  • photo1820.jpg
    photo1820.jpg
    3,2 MB · Aufrufe: 0
  • photo1821.jpg
    photo1821.jpg
    2 MB · Aufrufe: 0
H

horst.w

Foren-Profi
Dabei seit
13.05.2014
Beiträge
935
Hi zusammen, ... Habt ihr eine Idee an was das liegen könnte?

... keine Antwort erhalten? Dann wird wohl niemand eine Idee haben. Wenn noch aktuell, dann berichte mal, was Du überhaupt für einen Drucker hast u.a.m ...

H.
 

Verschobene Layer - Ähnliche Themen

  • Druck problem mit verschobenen Schichten

    Druck problem mit verschobenen Schichten: Hey Leute , ich wollte fragen ob mir hier jemand einen Tip geben kann wie ich diesen Fehler beheben kann . Ich verwende ein FLSUN Q5 und habe bei...
  • Drucktemperatur ist nicht korrekt ab Layer 2

    Drucktemperatur ist nicht korrekt ab Layer 2: Hallo! Habe da ein komisches Problem mit meinem Alunar m508. Beim Aufheizen soll die Temperatur 210 Grad erreichen, was auch gemacht wird...
  • Layer werden versetzt gedruckt - Warum?

    Layer werden versetzt gedruckt - Warum?: Hallo, ich habe seit wenigen tagen einen Smartrap Drucker Marke eigenbau ( http://reprap.org/wiki/Smartrap_Build_Manual#Setup_and_first_print )...
  • Verschobener Druck (Treppeneffekt)

    Verschobener Druck (Treppeneffekt): Hallo, ich bin seit 1 Woche stolzer Besitzer des M400 Duo Pro. Aber ich habe bei manchen Drucken ein Problem. Es enstehen Treppeneffekte (siehe...
  • verschobene Layer

    verschobene Layer: Hallo. In letzter Zeit habe ich immer wieder das selbe Problem. Ich beginne den Druck eines Modells und irgendwann im Laufe der Zeit fängt der...
  • Neueste Beiträge

    Oben