Problem: Druck zeigt Lücken

Diskutiere Problem: Druck zeigt Lücken im Forum Makerbot im Bereich 3D-Drucker - Hallo, ich bin neu hier und seit gestern stolzer Besitzer eines Replicator 2. Nach den ersten 2 schicken Ausdrucken habe ich ein eigenes Modell...
Thomas Herdlitzka

Thomas Herdlitzka

Foren-Einsteiger
Dabei seit
16.11.2013
Beiträge
4
Hallo,

ich bin neu hier und seit gestern stolzer Besitzer eines Replicator 2. Nach den ersten 2 schicken Ausdrucken habe ich ein eigenes Modell gedruckt was ziemlich in die Hose ging und seit dem sehen meine Layer aus wie auf dem Foto. Jeden "Aussetzer" hört man auch durch ein kurzes "klacken". Was kann ich dagegen tun? Hat jemande eine Idee?

Vielen Dank schonmal
 

Anhänge

  • photo301.JPG
    photo301.JPG
    4,3 MB · Aufrufe: 0
V

Vitura

Foren-Einsteiger
Dabei seit
04.11.2013
Beiträge
12
evtl temperatur zu gering
 
V

Vitura

Foren-Einsteiger
Dabei seit
04.11.2013
Beiträge
12
ist das die erste deckschicht?
 
F

Flo R.

Fortgeschrittener
Dabei seit
23.09.2013
Beiträge
348
also zum ersten muss ich sagen das ich keinen replikator habe aber da alle drucker ähnlich sind von der technik denke ich mal kommen folgende dinge in frage

1.wie schon angemerkt temperatur zu niedrig universal temperatur für pla ist sage ich mal bei etwa 200°C mal etwas mehr mal etwas weniger je nach filament und druckgeschwindigkeit oder layerhöhe

2.druck geschwindigkeit zu hoch also wenn du mit voll speed druckst muss natürlich mehr material durch die düse gedrückt werden das kann man druck eine höhere temperatur etwas kompensieren

und nummer 3
die stromstäker vom extruderschrittmotor ist zu klein eingestellt das heißt wenn du druckst versucht der extruder ja das filament durch die düse zu dücken das braucht einiges an kraft diese kraft wird langsam immer größer und irgendwann rutscht der motor durch das motorinternemagnetfeld und ein klakern ist zu hören wie beschreiben
nur das ich deinen drucker nicht kenne weiß ich nicht wo und wie man das einstellt aber bevor du dran einfach rumstellst solltest du es erst mit punkt 1 und 2 versuchen und das beides nichts gebracht hat gucken wo du das einstellst
 
Thomas Herdlitzka

Thomas Herdlitzka

Foren-Einsteiger
Dabei seit
16.11.2013
Beiträge
4
Erstmal vielen Dank für die Antworten.

Die Temperatur liegt momentan bei 221°C und dürfte ja damit bei PLA nicht zu niedrig sein. Die Druckgeschwindigkeit hat sich seit dem ersten Druck, bei dem der Fehler nicht auftrat, nicht geändert.

Es ist nicht nur die erste Deckschicht, es tritt bei jeder Schicht auf.

Stromstärke - mhm ja ich müsste mal nachschauen wo man das prüfen kann bzw. wo man das einstellt.

Ich muss gestehen, dass bevor der Fehler auftrat ein Druck ziemlich in die Hose gegangen ist (Filament überall im Drucker, Heatpipe des Lüfters links hat sich gelöst). Außerdem habe ich ein Metallröhrchen außerhalb des Druckers (41 mm lang und 3,2 mm im Durchmesser) gefunden wobei ich mir nicht sicher bin ob es zum Drucker gehört.

Kann es sein, dass der Extruder gereinigt werden muss? Wozu gehört dieses ominöse Metallröhrchen? Fragen über Fragen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. :)
 
F

Flo R.

Fortgeschrittener
Dabei seit
23.09.2013
Beiträge
348
hmm also in anbertracht das es erst aufgetreten ist nach dir da ein unfall passiert ist ist bedenklich gibt es zu dem drucker keine explosionszeichnung wo du gucken kannst ob alles wieder richtig zusammen gebaut ist ?

testen ob die düse verstopft ist ist ganz einfach einfach den druckkopf hochfahren aufheizen und dann material aus der düse drücken aber so doll verstopft kann die nicht sein weil er druckt ja gehört das gefundene röhrchen evt zum filament einzung an der stelle wo das filament in den druckkopf geschoben wird ?

wie gesagt ich hab den drucker nicht gesehen aber die heatpipe geöhrt die evt zur düsen heizung das die nicht mehr richtig warm wird ?
 
Thomas Herdlitzka

Thomas Herdlitzka

Foren-Einsteiger
Dabei seit
16.11.2013
Beiträge
4
Ok also dieses Metallröhrchen ist laut Support nur eine "Kabelhalterung" des rechten Servomotors also nicht verantwortlich für den lückenhaften Druck. Die Heatpipe ist natürlich wieder dran und damit auch nicht Ursache des Problems.

Also verstopft ist anscheinend nichts, das Filament kommt ganz normal aus dem Druckkopf.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Flo R.

Fortgeschrittener
Dabei seit
23.09.2013
Beiträge
348
wenn du dir sicher bist das die mechanik ok ist... das er zuviel material versucht zu extrudieren ist auch ausgeschlossen ? also keine zu hohe flowrate ?
wenn nein dann denke ich bleibt nur noch über mehr strom auf den motor zu geben bei meinem drucker ist ein ramps 1.4 bord verbaut da hat man für jeden motor ein kleines poti an dem man einstellen kann viel strom der bekommt weil da musste ich auch mal nachstellen ist der strom zu klein kommt das klakern weil der motor durch rutscht und ist der strom etwas zu hoch pfeift der motor im stillstand wenn er festhällt und bremst wenn der strom viel zu hoch ist klackert der motor auch wieder und macht aber extremen krach das hört man dann schon das kann so nicht richtig sein
aber wie gesagt ich kann von meinen drucker nur auf deinen schliessen weil ich einen anderen habe
 

Problem: Druck zeigt Lücken - Ähnliche Themen

  • Druck problem mit verschobenen Schichten

    Druck problem mit verschobenen Schichten: Hey Leute , ich wollte fragen ob mir hier jemand einen Tip geben kann wie ich diesen Fehler beheben kann . Ich verwende ein FLSUN Q5 und habe bei...
  • EX2 - Problem 2: Druckbett N/A nicht verfügbar

    EX2 - Problem 2: Druckbett N/A nicht verfügbar: Hallo, kann mir bitte jemand sagen, was da defekt sein könnte? Sensor? Steckverbindung? Wenn ja, wo finde ich die? Möchte ungern die Platte...
  • EX2 - Problem 1: Druckbett zu nah an der Düse?

    EX2 - Problem 1: Druckbett zu nah an der Düse?: Hallo, versuche seit einigen Tagen einen EX2 zum Laufen zu bringen. PLA mit empfohlenen 185°, Druckbett unbeheizt (n/a in der Anzeige - das wäre...
  • Drucken Über USB Probleme

    Drucken Über USB Probleme: Hi Leute ich hab mir jetzt ein Notebook hergerichtet das ich nur zum 3D drucken verwenden will Drauf läuft die neueste CURA Ultimaker Software...
  • Makerbot Replicator + Probleme beim drucken

    Makerbot Replicator + Probleme beim drucken: Hallo liebe Community, ich bin neu in der Makerbot Scene und habe zum Anfang gleich ein Problem. Problem 1 : Ich bekomme es nicht auf die Kette...
  • Oben