Maßhaltigkeit bei FDM-Druckern ?

Diskutiere Maßhaltigkeit bei FDM-Druckern ? im Forum Drucken Allgemein im Bereich 3D-Drucken - Hallo 3d-drucker-community, seit einigen Jahren schon erstelle ich 3d-Zeichnungen von technischen Teilen, die ich dann bei Dienstleistern im...
U

U3D

Foren-Einsteiger
Dabei seit
27.02.2018
Beiträge
2
Hallo 3d-drucker-community,

seit einigen Jahren schon erstelle ich 3d-Zeichnungen von technischen Teilen, die ich dann bei Dienstleistern im SLS-Druck aus Nylonpulver
ausdrucken lasse. Erfahrungen habe ich daher nur im SLS-Druck aus Nylonpulver.
Vor einiger Zeit habe ich mir von einem Dienstleister ein Teil im FDM-Druck anfertigen lassen.
Die Eigenschaften dieses Teils haben mich so zufrieden gestellt, daß ich mich inzwischen auch für den FDM-Druck interessiere und mir
gegebenenfalls einen FDM-Drucker zulegen möchte.
Bevor ich mir jedoch einen FDM-Drucker und Filament beschaffe, möchte ich von den Kenntnissen und Erfahrungen hier im Forum
profitieren, um zu ermitteln ob bzw. welcher FDM-Drucker für meine Druckwünsche geeignet ist.

Zwei Kriterien sind für meine Teile von großer Wichtigkeit, nämlich die Maßhaltigkeit und die Oberflächenbeschaffenheit.
Die Oberflächenbeschaffenheit ist bei den mir vorliegenden Druckteilen nicht ganz optimal, kann aber durch Naßschleifen mit 1000er
Schleifpapier, eventuelle Lösungsmittelbehandlung und anschließendes Lackieren in einen guten Zustand überführt werden.
Über die Maßhaltigkeit im FDM-Druck ist mir so gut wie nichts bekannt.
Das man einen FDM-Drucker kalibrieren kann, habe ich bereits in Erfahrung gebracht..

Meine Anforderungen an die Maßhaltigkeit bestehen lediglich darin, Achslager für 3 bzw. 4mm Ø Achsen zu drucken.
Können FDM-Drucker kreisrunde Löcher von 4mm Durchmesser in 3mm dicken Platten drucken?
Konkreter Fall, kann ich das hier gezeigte Teil für die Aufnahme einer 4mm Achse drucken?
Achsaufnahme-3d.jpg

Welcher FDM-Drucker ist für die geschilderte Aufgabe geeignet?
Ist dies bereits mit diesem Drucker, den ich gestern bei eBay entdeckt habe möglich?
https://www.ebay.de/itm/122943127435?ssPageName=STRK:MESINDXX:IT&_trksid=p3984.m1436.l2649

Was ist beim Filament zu beachten?
Freue mich über alle Antworden.

Freundliche Grüße

Uwe
 
P

PELLETEXT

Fortgeschrittener
Dabei seit
21.01.2018
Beiträge
237
Bei https://www.filamentworld.de/shop/fi...lasfaser-2-85/ liegt die Drucktemperatur 10° über der von diesem Drucker. Ansonsten ist dieser Drucker so sensationell billig, dass weitere Nachforschung empfehlenswert ist.

Auch große, namhafte Händler verstecken die Schwächen gerne. Ein angeblich für "Einsteiger" geeigneter Kleindrucker sagt zwar irgendwo im Handbuch, dass man die Höchsttemperatur nur für 10 Minuten einschalten soll, aber was soll so ein Quatsch? In 10 Minuten kann man vielleicht so einen Chip für einen Einkaufswagen vom Supermarkt drucken.

Ach ja, die Maßhaltigkeit war ja das Thema. Habe ich vergessen, weil das bei keinem Slicer ein Problem ist. Skalieren können die alle ! Warping ist da übrigens das Stichwort, weil "warping" durch Schrumpfung entsteht. Zusätzlich kann Schrumpfung auch noch über Wochen anhalten. Bei Nylon soll Empfindlichkeit gegen Feuchtigkeit zu beachten sein - kenne ich aber noch nicht selbst.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

U3D

Foren-Einsteiger
Dabei seit
27.02.2018
Beiträge
2
Hallo PELETEXT,
danke für die Antwort.
Den genannten Drucker habe ich angeführt, weil er von den bei eBay in dieser "Klasse"
angebotenen Druckern das größte Druckvolumen hat und Teile bis 240mm herstellen soll.
Das die Maßhaltigkeit bei den FDM-Druckern kein Problem ist lese ich gerne.
Die Begriffe Slicer und Warping sind neu für mich. Den Namen Cura habe ich schon öfters gelesen.
Bei den DIY Druckern von eBay schrecken einen die vielen Einzelteile.
Aber es scheinen ja bisher die Meisten geschaft zu haben die Geräte zu montieren.

Grüsse

Uwe
 
P

PELLETEXT

Fortgeschrittener
Dabei seit
21.01.2018
Beiträge
237
Das schaut nicht gerade nach einem fertigen Drucker aus :
Paket enthalten:
6x Rod Keeper
2x Y-Achsen-Riemenscheiben-Halter
1x Y Achsen Endschalter Befestigungsplatte
1x Y-Motorhalter
1x Socket mit Input Power Wires
1x Ausgangsleistungsdrähte
1x Z-Achsen-Endschalter
2x X / Y Achsen Endschalter
1x Heizbett
5 x X / Y / Z1 / Z2 / E Motorkabel
90x M3 * 20 Flachkopfschraube
100x M3 Mutter
18x M3 * 12 Flachkopfschraube
4x Rolle
4x M3 Spacer
5x M3 * 30 Flachkopfschraube
2x Messingmutter für Gewindespindel
1x M vier * 8 Rundkopfschraube
2x M vier * 25 Rundkopfschraube
9x M2,5 * 10 Blechschraube
13x M vier * 12 Rundkopfschraube
4x Hotbed-Frühling
4x M3 Butterfly Nuss
12x M8 Abstandshalter
12x M8 Mutter

Eigentlich müsste ja noch ein Handbuch oder eine SD; CD erwähnt sein - viel Spaß mit dem "Hotbed-Frühling" !
 
Zuletzt bearbeitet:

Maßhaltigkeit bei FDM-Druckern ? - Ähnliche Themen

  • Filament wechseln beim Anycubic I3 Mega

    Filament wechseln beim Anycubic I3 Mega: Hallo irgendwann werde ich sicherlich auch mal das Filament wechseln müssen wie gehe ich da vor ? im Neuzustand habe ich ja das Filament bis kurz...
  • Anfänger braucht Hilfe bei Druckerkauf

    Anfänger braucht Hilfe bei Druckerkauf: Hallo zusammen, ich möchte mir einen 3D Drucker zulegen. Der Drucker soll hauptsächlich dafür verwendet werden, verschiedene Spielzeuge für meine...
  • Maßhaltigkeit bei Bohrungen/Durchbrüchen

    Maßhaltigkeit bei Bohrungen/Durchbrüchen: Hallo Zusammen, ich habe jetzt zum ersten Mal ein Problem/Phänomen das ich mit den bereits vorhandenen Tipps nicht gelöst bekomm. Die...
  • Bettkalibrierung X- Düse fährt zu weit/ Maßhaltigkeit Testwürfel Problem

    Bettkalibrierung X- Düse fährt zu weit/ Maßhaltigkeit Testwürfel Problem: Hallo zusammen, Habe so einen Thread schon auf der anderen 3D DruckCommunity eröffnet, aber dachte evtl. gibts hier ja jemanden der zufällig das...
  • Maßhaltigkeit

    Maßhaltigkeit: ich arbeite mit Makerbot Desktop und habe einen CTC Dual, damit ich maßhaltige Bohrungen erreiche muss ich 0,3mm größer drucken und bei Wellen...
  • Oben