Interviewpartner für Projekt gesucht !!!

Diskutiere Interviewpartner für Projekt gesucht !!! im Forum Suche im Bereich Schwarzes Brett - Hallo, kurz zu meiner Person und zu meinem Anliegen: ich heiße Nicole, bin 24 Jahre alt und studiere BWL an der Uni Siegen. Durch einen meiner...
Nics

Nics

Foren-Einsteiger
Dabei seit
09.06.2015
Beiträge
3
Hallo,

kurz zu meiner Person und zu meinem Anliegen:

ich heiße Nicole, bin 24 Jahre alt und studiere BWL an der Uni Siegen. Durch einen meiner Professoren bin vor ca 2 Jahren auf das Thema 3D-Druck aufmerksam geworden und nun schreibe ich zu dem Thema sogar meine Bachelorarbeit.

Nun wollte ich gerne fragen, ob irgendwer von euch eventuell Interesse daran hat, mir ein paar Fragen zu dem Thema zu beantworten. Das Ganze wäre dann ein leitfadenorientiertes Interview (kommt aus der qualitativen Forschung.) Das Interview würde dann per email laufen. Es werden dann so an die 10 Fragen sein,die ich euch schicke und die ihr in Ruhe beantworten könnt.

Um es vorab zu sagen, es handelt sich nicht um eine Umfrage, sondern um ein Interview, welches persönlich auf euch zugeschnitten sein wird. Das heißt, ihr könnt auf die Fragen so antworten wie ihr möchtet, idealerweise immer mit eigener Meinung und Begründung.

Die Fragen sind dann z.B. " Wo hast du zum ersten Mal vom 3D-Druck gehört?" oder "Wie schätzt du die Zukunft des 3D-Drucks ein? Wird bald jeder Privathaushalt einen zu Hause haben?" etc.

Das Interviewmaterial wird dann mit in meine Arbeit einfließen. Es wäre toll, wenn sich wenigstens eine Person melden würde (sehr gerne auch mehr).
Ideal wäre natürlich, wenn ihr selber einen 3D-Drucker für den Privatgebrauch nutzt, aber auch alle anderen, die noch keinen selber haben, sind willkommen.

Ich wusste jetzt nicht genau, wo ich dies hier im Forum posten soll, deshalb habe ich es jetzt hier hin gepackt.

Ich hoffe sehr, dass sich ein paar von euch melden ! Es sind wirklich nur ein paar Fragen, die mir in meiner Arbeit unglaublich helfen würden.

Vielen Dank und liebe Grüße

Nicole
 
VDX

VDX

Fortgeschrittener
Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
234
... hab' schon im ersten Thread geschrieben, daß ich die Fragen beantworten würde (auch wenn's das 6. oder 7. derartige Interview in den letzten 3 Jahren ist).

Allerdings bin ich nichte der typische 3D-Druck-Interessierte oder Anwender, da ich das schon seit fast 30 Jahren sowohl beruflich als auch als privat mache und vermutlich auch einige der heutigen Trends selber "in die Welt gesetzt" habe ;)

Viktor
 
E

eistee

Aktiver Autor
Dabei seit
13.02.2014
Beiträge
174
Hey,

Wenn du magst kannst du mir deine Fragen hier als PN schicken.
LG
 
3DMARKT. at

3DMARKT. at

Foren-Einsteiger
Dabei seit
26.11.2015
Beiträge
14
Hi!
Wir von 3DMarkt.at sind der größte Anbieter in Österreich wenn es um 3D Druck gibt.
Vielleicht können wir dir ja weiterhelfen.
Schick uns mal eine Mail und dann sehen wir weiter :)
 

Interviewpartner für Projekt gesucht !!! - Ähnliche Themen

  • Software zum selber kreieren - für Anfänger und Brettspieler :-)

    Software zum selber kreieren - für Anfänger und Brettspieler :-): Hi Leute, ich bin sicher dass es dieses Thema schon mal irgendwo gab, finden konnte ich es jedoch nicht bzw. nicht passend für meine Zwecke. Ich...
  • Welches Druckbett ist das beste für denn Ender 3 V2?

    Welches Druckbett ist das beste für denn Ender 3 V2?: Ich habe einige Probleme mit dem Filament es haftet zu Stark am Druckbett.
  • Welcher Heatbreaker für Anycubic Kobra 2 max?

    Welcher Heatbreaker für Anycubic Kobra 2 max?: Hallo zusammen, ich habe mir den oben genannten Drucker zugelegt und war die ersten 2 Wochen auch sehr zufrieden. Danach habe ich ein etwas...
  • slt-Daten für ein Modell zusammenfügen

    slt-Daten für ein Modell zusammenfügen: Hallo. Ich suche jemanden, der mir ein paar Einzelteile im *.slt - Dateiformat zusammenfügt. Über mehrere Stunden habe ich es mit SelfCAD...
  • M420: Druckkopf fährt ins Bett, wenn Endstop für Extruderwechsel angeschlossen ist

    M420: Druckkopf fährt ins Bett, wenn Endstop für Extruderwechsel angeschlossen ist: Hallo erstmal in die Runde, ich bin ganz neu in der 3D-Printing-Welt. Ich habe günstig einen M420 "geschossen", der leider etwas verbastelt ist...
  • Oben