Drucktemperatur ist nicht korrekt ab Layer 2

Diskutiere Drucktemperatur ist nicht korrekt ab Layer 2 im Forum Drucken Allgemein im Bereich 3D-Drucken - Hallo! Habe da ein komisches Problem mit meinem Alunar m508. Beim Aufheizen soll die Temperatur 210 Grad erreichen, was auch gemacht wird...
M

mattmarr

Foren-Einsteiger
Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
8
Hallo!

Habe da ein komisches Problem mit meinem Alunar m508.

Beim Aufheizen soll die Temperatur 210 Grad erreichen, was auch gemacht wird.
Starte ich den Druck, ist im ersten Layer die Temperatur noch bei 210 Grad. Wird aber nun der zweite Layer gestartet inkl Lüfter, geht die Temperaturanzeige runter auf 180-182 Grad. Dort bleibt diese auch bis zum ende des Drucks.

Als Slicer nutze ich Cura 3.1.0. Dort ist auch alles korrekt eingestellt mit der Temperatur. Selbst ein Blick in die erstelle gcode-Datei zeigt, das die Temperatur bei 210 Grad sein soll.

Ich kann mir nicht vorstellen, das es am Fühler liegt. Er sitzt korrekt an seiner Position.

Druck sieht am Ende gut aus und zeigt keine schwächen die auf eine niedrige Temperatur schließen lässt.

Ich hab echt kein plan was da los ist.
Hat wer einen weiteren Tipp den ich nachgehen könnte?


Gruß
Matthias
 
D

Digibike

Fortgeschrittener
Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
487
Sicher, dass da ab Layer 2 nicht eine Temperaturabsenkung drin ist? Wenn das Reproduzierbar mit dem GCode ist, scheidet ein def. oder falscher Sensor defakto aus.
Dann muß eigentlich zwangsläufig das Problem im Gcode zu suchen sein... Hast den Gcode im Texteditor schonmal ab Layer 2 genauer betrachtet?

Gruß, Digibike
 
M

mattmarr

Foren-Einsteiger
Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
8
Hallo Digibike!

Sicher, dass da ab Layer 2 nicht eine Temperaturabsenkung drin ist?
Bin mir sicher.
Hier ein 1:1 ausschnitt der gcode-Datei mit der ich vorhin erst gedruckt habe. Es betrifft nicht nur diese Datei.
Code:
...
G0 X92.338 Y107
G0 X92.108 Y107.024
G0 X91.895 Y107
;TIME_ELAPSED:92.539231
;LAYER:1
M140 S50
M106 S255
G0 F5400 X91.895 Y107 Z0.5
;TYPE:WALL-INNER
G1 F1500 E76.5119
G1 F2250 X91.712 Y105.396 E76.55217
G1 X91.181 Y103.872 E76.59243
G1 X90.322 Y102.506 E76.63268
...
...
...
G0 X80.356 Y112.432
G0 X79.465 Y111.541
G0 X77.644 Y109.189
;TIME_ELAPSED:167.189766
;LAYER:2
G0 F7200 X77.644 Y109.189 Z0.7
;TYPE:WALL-INNER
G1 F1500 E122.85448
G1 F3000 X77.765 Y109.252 E122.85788
G1 X78.088 Y110.178 E122.88235
...

Am Anfang des gcode stehen die verdächtigen "M104" und "M109" die den Wert "S210" bekommen. Am Ende des gcode taucht dann nochmal "M104" auf, das den Wert "0" bekommt.
Alles irgendwie sehr eigenartig!


Gruß
​​​​​​​Matthias
 
D

Digibike

Fortgeschrittener
Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
487
Hi, M104 und M109 sind Temperatur-Setzbefehle, der eine setzt die Temperatur und setzt die Verarbeitung aber dann gleich fort, der andere setzt die Temperatur und wartet darauf, dass die Temperatur auch tatsächlich erreicht wird. Das am Ende nochmal M104 kommt und auf 0 gesetzt wird, ist normal. Es sorgt nur dafür, dass die Heizung auch wieder ausgeschaltet wird. Andernfalls würde sie weiter sich tot heizen, bis entweder der Drucker ausgeschaltet wird, oder aber ein neuer Druck gestartet wird.
Kannst du mal den komplett Gcode hier einstellen?

Gruß, Digibike
 
D

Digibike

Fortgeschrittener
Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
487
Hi,

versuche die geänderte Datei mal und beobachte die ersten 13 Layer die Anzeige...
Da müßte, wenn meine Vermutung stimmt, ab Layer 11 was passieren...

Gruß, Digibike
 
M

mattmarr

Foren-Einsteiger
Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
8
Danke!
Werde ich morgen abend mal testen und berichten.
 

Drucktemperatur ist nicht korrekt ab Layer 2 - Ähnliche Themen

  • Konstruktionsdienstleistungen

    Konstruktionsdienstleistungen: Hallo zusammen, ich biete meine Dienstleistungen im Bereich 3D Design und Konstruktion an, ich bin staatl. geprüfter Maschinenbautechniker und...
  • Hilfe, mein Druck ist abgebrochen. Wie geht's weiter?

    Hilfe, mein Druck ist abgebrochen. Wie geht's weiter?: Hallo zusammen, ich bin seit ca. einem Monat stolzer Besitzer eines 3D-Druckers. Ich habe einen Anet A8 und bin bisher sehr zufrieden damit...
  • Bei den china Thermistor sind keine angaben zum typ

    Bei den china Thermistor sind keine angaben zum typ: Bei den china Thermistor sind keine angaben zum typ wie finde ich es heraus um es richtig zu konfigurieren in Merlin
  • kein geeignetes Druckmaterial .... PLA ist installliert ABS wird benötigt

    kein geeignetes Druckmaterial .... PLA ist installliert ABS wird benötigt: Hallo Community, bei dem Versuch ein Objekt mit dem da Vinci 2,0 A auszudrucken, kommt immer die Fehlermeldung: Sie haben kein geeignetes...
  • 3D Artist gesucht für Charakter Model nach Skizze

    3D Artist gesucht für Charakter Model nach Skizze: Mahlzeit, keine Ahnung ob ich in diesem Forum richtig bin oder obs doch in die Stelenangebote reingehört. Es ist zumindest Low-Budget. Ich mache...
  • Oben