Drucker wird nicht mehr erkannt

Diskutiere Drucker wird nicht mehr erkannt im Forum CTC (Makerbot-Klon) im Bereich 3D-Drucker - Hallo Ich hab seit ein paar Tagen auch einen CTC 3D Drucker und es hat bis heute auch alles fabelhaft funktioniert. Aber seit heute wird der...
S

SteveChief

Foren-Einsteiger
Dabei seit
15.01.2016
Beiträge
5
Hallo
Ich hab seit ein paar Tagen auch einen CTC 3D Drucker und es hat bis heute auch alles fabelhaft funktioniert.
Aber seit heute wird der Drucker nicht mehr am PC erkannt. Es kommt eine Dauerschleife, wie wenn das Kabel ständig rein und raus gezogen wird. Neue Treiber und neues Kabel hab ich auch schon vergeblich versucht.

Habt ihr eine Idee, was ich noch versuchen könnte?
Beste Grüßen
 
C

CM2

Foren-Einsteiger
Dabei seit
15.01.2016
Beiträge
5
Abend,

da ich das selbe Problem auch schon hatte uns es auch schon öfters in diesem Forum beschrieben wurde, tippe ich mal darauf, dass du dir Makerbot Desktop installiert hast.
Dieser führt einen Hintergrunddienst aus, der den Port für deinen Drucker blockiert.

Auf meinem Mac kann ich den Dienst im Reiter "Service" und dann "Stop Backround Service" ausstellen.
Danach könnte es wieder funktionieren.

Gruß
 
CBiker

CBiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
11.11.2014
Beiträge
270
Er hat geschrieben das es wie ein ständiges connecten/disconnecten ist. Das hätte mit dem MakerBot Dienst nichts zu tun.
Funktioniert denn der Drucker sonst, also ohne USB?
 
S

SteveChief

Foren-Einsteiger
Dabei seit
15.01.2016
Beiträge
5
Hi Leute,

Danke für die Antworten!

Ja, von der SD Karte kann ich ganz normal drucken.

Das mit den Backround Service bei Makerbot Desktop hab ich auch schon probiert. da kommt kein Signal an :(
 
CBiker

CBiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
11.11.2014
Beiträge
270
Sag ich doch. Schon mal andere USB Ports am PC probiert?
 
S

SteveChief

Foren-Einsteiger
Dabei seit
15.01.2016
Beiträge
5
HI CBiker,

Hab gerade alle USB Ports durch probiert. Das mit der connect/disconnect Meldung kommt nur bei den USB 2 Ports vor. Bei den USB 3 Ports bekomme ich im Geräte Manager die Meldung Unknown Device.

USB Stick, Maus und Tastatur funktionieren ganz normal auf allen Ports. Also an den USB-Treibern liegt es wahrscheinlich nicht.

Mitlerweile spiel ich schon mit dem Gedanken, ein neues Mightyboad zu bestellen. Wär das eine Lösung und ist es recht kompliziert zum tauschen?
 
C

CM2

Foren-Einsteiger
Dabei seit
15.01.2016
Beiträge
5
Womit versuchst du dich denn mit dem Drucker zu verbinden?
Kannst du mit ReplicatorG den USB Port an dem der Drucker angeschlossen ist erkennen?
Evtl. mal unter Machine Type kontrollieren ob du den richtigen Drucker gewählt hast. (The Replicator Dual)
Hast du mit dem Drucker schon einen Reset durchgeführt?

Bei mir hat das Display gesponnen, nach ein bisschen hin und her hat mir der Verkäufer ein neues Board zugeschickt. Könntest es als Garantiefall angeben.
Evtl. hast du auch Glück.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SteveChief

Foren-Einsteiger
Dabei seit
15.01.2016
Beiträge
5
HI CM2,

Es ist ein normaler win7 64 Desktop PC mit MSI Bord.
ReplicatorG ist der The Replicator Dual ausgewählt, aber bei Connectin Serial Port wird kein drucker gefunden, selbe auch bei Makerbot.

Reset hab ich gerad am Knopf und im Display gemacht. Leider noch immer nix :(
Den Händler hab ich schon kontaktiert, mal schaun, was da raus kommt.

Trotzdem vielen Dank!
 
C

CM2

Foren-Einsteiger
Dabei seit
15.01.2016
Beiträge
5
Moin StteveChief,

ich würde jetzt anfangen alle Kontakte zu überptüfen.
Evtl. hast du einen Wackelkontakt der die Versorgung deines USB Ports stört.
Wenn das nicht hilft würde ich mal alle Komponente (bis auf POWER) vom Board lösen, dann den Drucker an schalten und den USB Port ausprobieren.
Beim wieder einstecken der Komponenten auf jeden Fall die Stromversorgung trennen.

Vielleicht funktioniert das.
 
S

SteveChief

Foren-Einsteiger
Dabei seit
15.01.2016
Beiträge
5
Hi CM2,

Ich hab jetzt beim Händler um Austausch vom Mightyboad gebeten und lass das Ding jetzt mal so wie es ist.

Aber was ich noch fragen wollte...
Ist es normal, dass wenn ich hinten am Drucker den Hautschalter ausschalte, der Drucker am PC noch immer Signale schickt. Ich bekomme da noch immer ständig die Meldung, dass das Gerät nicht erkannt wird. Erst wenn ich das Netzkabel aus dem Drucker zieh, hört es auf.
 
C

CM2

Foren-Einsteiger
Dabei seit
15.01.2016
Beiträge
5
Beim mir ist das nicht so, hört sich auch nicht normal an.

Die Steppermotoren können wie ein Dynamo wirken, wenn z.B. die Druckplatte nach dem Ausschalten nach unten fährt. (Was sie normalerweise nicht machen sollte)

Wie gesagt, ich würde mal alles vom Board trennen, wenn dann die Verbindung funktioniert nach und nach alles wieder dran machen. So könntest du ein Def. Teil ermitteln. Wenn die Verbindung ohne die Komponenten schon nicht geht, liegt es wohl tatsächlich am Board.
 
Zuletzt bearbeitet:

Drucker wird nicht mehr erkannt - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei Drucker Auswahl

    Hilfe bei Drucker Auswahl: Hallo zusammen, ich möchte meinem Freund zu Weihnachten ein Einsteiger Drucker schenken. Nach wirklich intensiver Recherche bin ich immer wieder...
  • Erfahrungen mit 3D-Drucker Anycubic Vyper

    Erfahrungen mit 3D-Drucker Anycubic Vyper: Hi, ist hier wer aktiv, der mir helfen kann? Hat jemand den Anycubic Vyper bereits ausgiebig testen können und kann mir berichten, wie zufrieden...
  • Farb 3D Drucker für 999US$ auf Indiegogo

    Farb 3D Drucker für 999US$ auf Indiegogo: https://www.indiegogo.com/projects/da-vinci-color-mini-full-color-3d-printer-design#/
  • Anfänger braucht Hilfe bei Druckerkauf

    Anfänger braucht Hilfe bei Druckerkauf: Hallo zusammen, ich möchte mir einen 3D Drucker zulegen. Der Drucker soll hauptsächlich dafür verwendet werden, verschiedene Spielzeuge für meine...
  • Drucker wird nicht erkannt

    Drucker wird nicht erkannt: Hey folgendes Problem, habe vor ein paar tagen meinen drucker bekommen. Es ist der hier...
  • Oben