Cloud-Basierte CAD Onshape - Grundfunktionen

Diskutiere Cloud-Basierte CAD Onshape - Grundfunktionen im Forum Software im Bereich 3D-Drucken - Hi, da wohl, um 3D-Druck sinnvoll und effektiv anwenden zu können, irgendwann der Schritt zum CAD nötig sein wird (nicht alles findet man...
D

Digibike

Foren-Profi
Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
661
Hi,

da wohl, um 3D-Druck sinnvoll und effektiv anwenden zu können, irgendwann der Schritt zum CAD nötig sein wird (nicht alles findet man, passend zum eigenen "Problem" auf Thingiverse & co. von anderen bereits fertig konstruiert - und das Internat nach vagen Anhaltspunkten absuchen, kann sehr frustrierend und mühsam sein...), habe ich mal ein Video mit den Grundsätzlichen Funktionen, in der komplett Cloudbasierten CAD Onshape, erstellt. Diese kann man kostenlos nutzen, wenn man nur Öffentlich einsehbare konstruktionen verwendet. Andernfalls, wenn man gewisse "sensible" konstruktionen hat, kann man auch die kostenpflichtige Variante wählen (selber Funktionsumfang, allerdings hat man die Wahl zwischen Öffentlich und Privat, bei Privat kann man auch mit anderen teilen, um z.b. über mehrer Firmenstandorte gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten etc... - kostet allerdings auch monatlich 99 Dollar bzw. jährlich entsprechend - denkbar wäre allerdings auch, einen Monat ein Projekt konstruieren, daß ganze als Step und STL exportieren, und wieder kündigen - muß ich nochmal ändern, kann ich die Step wieder importieren und nochmal modifzieren... das aber nur als Tip für diejenigen, die zwar kommerzielle Teile konstruieren wollen, aber eben nur gelegentlich, und nicht über 1000 Dollar jährlich hin "blättern" wollen... ;-)
Dort habe ich einen Würfel, der oben offen ist, mit 2 unterschiedlichen Methoden erstellt. Paßend dazu 2 Deckel, ebenfalls mit unterschiedlicher herangehensweise.
Da bei unterschiedlichen Düsen unterschiedliche Spalt-Toleranzen benötigt werden, damit das ganze nachher "saugend" in einander paßt, habe ich die Spalte über Variablen, in der Zeichnung, definiert. Am Anfang muß man, nach der definition, einfach nur die, beim Druck, zum Einsatz kommende Düsengröße eingeben und es wird alles automatisch, in der Zeichnung, nachgezogen... Und am schluß wird noch die Funktion Kreis kopieren zum Vervielfältigen und optisch verschnörkelt verbinden, angewendet.

Viel Spaß beim Experimentieren und Konstruieren!

Gruß, Digibike
 

Cloud-Basierte CAD Onshape - Grundfunktionen - Ähnliche Themen

  • Cloud CAD Onshape - Einstieg auf Deutsch erstellt

    Cloud CAD Onshape - Einstieg auf Deutsch erstellt: Hallo zusammen, ich konstruiere ja hauptsächlich in Onshape und wurde auch immer wieder nach bestimmten Vorgehensweisen gefragt. Im ersten Step...
  • Cloud-Basierte CAD Onshape - Gewinde und Vervielfältigen

    Cloud-Basierte CAD Onshape - Gewinde und Vervielfältigen: Hallo, ich habe noch ein Video erstellt, wie man in sein 3D Druck-Teil Gewinde rein konstruiert, so daß diese nachher fertig mit Gewinde, nach...
  • netfabb Cloud Service

    netfabb Cloud Service: Ich durchforste gerade das Internet nach Lösungen zu meinen Problemen mit einigen Modellen. Hierbei bin ich auf den netfabb Cloud Service der...
  • Oben