CAD Skin Funktion gesucht

Diskutiere CAD Skin Funktion gesucht im Forum Software im Bereich 3D-Drucken - Moin, ich bin auf der Suche nach einem "besonderen" Feature. Angenommen ich hab eine Kugel, dann soll mir die Funktion quasi eine grössere Kugel...
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Moin,

ich bin auf der Suche nach einem "besonderen" Feature.

Angenommen ich hab eine Kugel, dann soll mir die Funktion quasi eine grössere Kugel drumrum "skinnen" z.B. im Abstand von 1mm. Bei einer Kugel geht das ja noch mit Resize und zentrieren der kleineren Kugel.

Angenommen ich hab ein Donut, dann geht das schon nicht mehr, da der Innendurchmesser ja kleiner werden soll statt größer.

Gibt es sowas? Wie nennt man das im Allgemeinen? Irgendwer ne Idee?

Danke,
Alex
 
K

kaadesign

Foren-Einsteiger
Dabei seit
31.10.2014
Beiträge
6
Hallo,

mit welchen Programmen arbeitest Du?

Denke,- man würde bei einem Modell erst den Körper / Donut "massiv" machen.
Also erstmal ein Kreisring...
Danach wird ausgehöhlt " --> hollowing"
Beim aushöhlen gibt man dann die zu verbleibende Wandstärke an.
Danach hat man eine innere und eine äussere Hülle.
Geht z.B. mit der Freeware "meshmixer" ,- kann STL´s und sonstiges Mesh- Zeug einlesen..

Gruß Alex
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Hi Alex,

ich bin mit tinkercad, Blender und Sketchup unterwegs.

Der Hintergrund der Frage ist: ich möchte aus vorhandenen Figuren im STL Format Molds machen (meine Freundin gießt Kerzen).

Da das Wachs bei komplexeren Figuren trotz Trennmittel eher nicht aus der Form will (wird also ganz oder in Details zerstört) gibt es bei Latexformen (also eine Haut um das Objekt) einen Trick, das außen kurz mit kochendem Wasser abzuspülen, damit sich das Wachs an der Kontaktstelle leicht verflüssigt und einfach entnehmen lässt.

Wenn ich jetzt aber einen 2 hälften Quader habe aus dem ich die Figur ausgeschnitten habe, ist das leider so nicht möglich. Ich dachte mir jetzt ich mache einen holen Quader und habe darin den Figurenumriss als 1-2 mm dicke Wand. Somit kann ich dann seitlich heisses in den Freiraum des Quaders Wasser einfüllen um den Trennvorgang zu unterstützen.

Keramik und Gips gießen geht eher, da das Material dann sehr hart ist, was bei Wachs leider nicht der Fall ist.

Gruß,
Alex
 
K

kaadesign

Foren-Einsteiger
Dabei seit
31.10.2014
Beiträge
6
Hallo Alex,

das sollte dann wohl schon so klappen, wie zuvor beschrieben:

Probier mal mit dem Prog. "Meshmixer" die hollowing Funktion.
Da kannst Du sogar gleich noch Löcher mit angeben, für heiss Wasser rein / raus.
Das machst Du mit Deinen beiden Hälften.
Kleinigkeiten vlt. mit Blender nacharbeiten.

Google mal nach "Meshmixer hollowing" da siehst dann die Details,- ist eigentlich einfache Prozedur mit dem Tool.

Gruß Alex
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Hi Alex,

danke Dir, werde ich gleich mal ausprobieren.

Gruß,
Alex
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
So Alex,

danke Dir nochmal für den Tipp. Es hat zwar so nicht geklappt (vielleicht kann ichs einfach auch nur noch nicht richtig) mit der Hollow funktion - diese hab ich bisher noch nicht dahingehend eingestellt bekommen, das sie PRÄZISE die Außenhaut innen abformt.

Die Extrude Funktion hat mir aber dahingehend weitergeholfen das man sie umdrehen kann - auch wenn man danach etwas manuell nachbearbeiten muss.

Hab ich was mit Hollow nur noch nicht verstanden?

Danke Dir,
Alex
 
H

harry89

Junior-Experte
Dabei seit
11.06.2014
Beiträge
120
Falls noch aktuell:
In blender hast du ein Objekt (Mesh). Dieses besitzt nur eine Außenhaut, aber keine nach innen gerichtete Haut. Du könntest nun einen Solidify Modifier darüber legen und die Wandstärke bestimmen.

Beachte aber bitte, dass Blender bei jeder STL die man exportiert dieses als boolean Operation interpretiert und somit es beim Druck zu komplikationen kommen kann.
Bei der Planung als Mold würde ich daher immer einen Lüftungskanal direkt mit einbauen, sodass die Innenseite der Mold trotzdem zum äußeren Mesh verbunden ist.

Wähle hierzu einfach zwei Faces aus (Eine von der innengerichteten und eine der nach außen gerichteten Seite). Nun geh unten links auf die Bearbeitungsoption für Objekt - Faces und Bridge.

Jetzt solltest du entlang der beiden Faces einen Tunnel haben.

Der Subdivision Surface modifier macht dir alles wieder schön rund. Daher musst du am Lüftungskanal vielleicht einen Edge Crease hinzufügen.



Methode 2:
Da es eine Mold sein soll wäre eine 2 Schalen Mold vernünftig.
Erstelle deinen Donut. Markiere nun alle Faces, welche zur Oberseite gehören und verschiebe sie in ein eigenes Mesh (Strg+P). Nun erstelle Wähle nun die Faces der Oberseite und erstelle einen Solidify Modifier mit bestimmter Wandstärke. Es gibt beim Solidify Modifier eine Option die neue Wand und die gewählten Faces miteinander über eine Brücke zu verbinden. Es ist aber zu empfehlen dies eben schnell zu editieren (Edges wählen und F zum verbinden drücken).

Selbiges bei der Unterseite.
Blende zur leichteren Übersicht am besten imemr das nicht verwendete Objekt aus.

Gruß
 
N

Neugierig

Foren-Einsteiger
Dabei seit
04.01.2015
Beiträge
4
Jetzt muss ich aber aufpassen, dass mich niemand erwürgt. :) Mit einem guten, leider auch sehr teurem Programm wie PTC Creo ist das ein Klacks. Körper konstruieren und die Schalenfunktion anwenden. Fertig! Schon ist der Körper innen hohl. Oder die innere Oberfläche konstruieren, von der Fläche ein Offset machen, und dann ein Verbundvolumen erstellen. Irgendwo muss ja auch der Preis von so einem Programm zeigen. Ach ja, ich bewundere alle, die mit Freeware so tolle Teile wie man hier manchmal sieht, zusammenbringen.
 

CAD Skin Funktion gesucht - Ähnliche Themen

  • Tinkercad Zahnrad + Welle Zeichnen

    Tinkercad Zahnrad + Welle Zeichnen: Hallo Zusammen, Ich möchte gerne ein Zahnrad bzw. eine Welle drucken ähnlich wie hier im Bild Allerdings klappt das irgendwie mit den formen...
  • Ist Autocad geeignet als SW?

    Ist Autocad geeignet als SW?: Guten morgen, Ich arbeite gerne mit Autocad, aber bin nicht sicher ob dwg. kompatibel mit 3D drucker ist. Wäre besser noch andere SW benutzen...
  • 3D-Fidibus.de - CAD-Daten konstruieren und drucken lassen

    3D-Fidibus.de - CAD-Daten konstruieren und drucken lassen: Hi :) ich biete auf meiner Homepage www.3d-fidibus.de eine Dienstleistung an mit der ihr euch eure Ideen in ein 3D-Modell erstellen lassen könnt...
  • Problem mit Thingiverse-->FreeCAD-->Slicer

    Problem mit Thingiverse-->FreeCAD-->Slicer: Moin! Und zwar habe ich ein mehrere *.stl 3D-Modelle vin Thingiverse in FreeCAD bearbeitet, sie als *.obj oder *.stl exportiert. Wenn ich diese...
  • Suche cad cam software für windows..

    Suche cad cam software für windows..: Suche cad cam software für windows.. Gruß hephaistos
  • Oben