Bett Umbau

Diskutiere Bett Umbau im Forum CTC (Makerbot-Klon) im Bereich 3D-Drucker - Hossa, ich plane mein Bett vom CTC umzubauen auf 300mm x 150mm (hab ne 4mm Aluplatte gefunden). Dafür bräuchte ich natürlich Infos bezüglich des...
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Hossa,

ich plane mein Bett vom CTC umzubauen auf 300mm x 150mm (hab ne 4mm Aluplatte gefunden).

Dafür bräuchte ich natürlich Infos bezüglich des Heaters, also mit wieviel Volt (24?) und wieviel Watt der heizt. Dann kann man evtl. zwei Heizfolien mit der Gesamtleistung hinbasteln um nicht nur PLA drucken zu können. Wenn das klappt, wäre auch eine Höhenänderung um 100mm interessant, aber eins nach dem anderen.

Hat da irgendwer vielleicht sogar schon Erfahrung?

Danke,
Alex
 
A

Anzeige

Hallo paradroid,

schau mal hier: Bett Umbau. Dort wird jeder fündig!
R

Ric Quick

Nachwuchs-Autor
Dabei seit
08.07.2014
Beiträge
96
Ich würde einfach messen. Am Ausgang am Board. Gehe jetzt mal von 24 Volt aus. Dann einfach den Strom messen, welcher in der Aufheizphase fließt. Beides mal nehmen und schon hast du die Leistung in Watt. P=U*I enpricht Leistung = Spannung * Strom
 
R

Rob_3D

Fortgeschrittener
Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
251
Nimm doch die originale Heizung. Die ist doch nur geschraubt. Ja sie arbeitet mit 24V und bietet gute Leistung. Genug für ABS. 120°C schafft mein Bett locker.
 
09er

09er

Foren-Profi
Dabei seit
17.05.2014
Beiträge
801
Ja aber er will doch das maß ändern auf 300mm und somit ist die originale zu klein oder habe ich das falsch verstanden ?
Obwohl muss den überall Heizplatte drunter sein oder erwärmt sich die alu platte auch so mit ?
käme zumindest auf einen versuch an
Ich hatte mal auf 260 mm erweitert aber nur für einen Druck das ging prima
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Danke, ja, ich will das über 2 verteilen damit es sich gleichmäßiger erhitzt. Außerdem soll der Wärmefühler in der Mitte bleiben.

Wenn man die Originale nimmt ist links und rechts eher sehr kühler, durfte ich lesen. Oder ich nehme nur eine Heiz Folie (so heißt das Zeug) und dafür eine recht große. Aber dann wohin mit dem Fühler?
 
R

Rob_3D

Fortgeschrittener
Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
251
Ich würde mindestens 10A rechnen. Der Pollin-Regler wird dir sehr schnell verdampfen oder seine Sicherheitsschaltung schaltet ihn ab, bevor das Bett auch nur 1°C wärmer ist.
Wenn das Bett 100W hat, dann gehen etwa 5A über das Kabel.
Das Netzteil liefert bis zu 350W (14,6A).
24V hat hier den Vorteil, dass die Leitungen dünner ausfallen können, weil sich der Strom halbiert. Das schont auch den Übergang an den Steckern. Bei einem ollen Prusa/Mendel haben ich schon schöne, verschmorte Anschlüsse gesehen und dabei schaffte der nicht einmal die 110°C für ABS.
Ich kenne einige, die haben ein 230V-Heizbett, weil es einfach besser heizt und die Temperatur hält.

Wenn es eben möglich ist, bleibe bei 24V Heizbett.
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Irgendwie blöd, die Selbstbau-Replacements reden von Leistung um die 150W. Bin da irgendwie planlos, zumal bei 24V Heizfolien bei 36W irgendwie Schluss ist, und das sind schon große Lappen von 200x130 - da müsste ich ja zwei draufpacken und übereinander lappen lassen. Dann wirds mittig wieder zu warm vermute ich.

Hab heute, bevor ich in den Briefkasten geschaut hab, die 250x150x5mm Platte eingebaut. Zwar noch kein ABS gedruckt aber PLA, (hab die 0,5mm Carbonplatte drauf) ist ein Traum. Stabil und Plan. Kurz nachdem ich fertig war kam meine 300x150x4mm. Aber gut, könnt ich eh noch nicht einbauen bis ich das mit dem Heizen gecheckt hab.
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Danke, das ist sehr interessant, hab schon mit dem Gedanken gespielt mich ins PCB ätzen einzuarbeiten. So ist das natürlich um einiges besser. :)
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
So, hab den Bettumbau auf 300x150x4mm hinter mir. Ich habe mich entschlossen erstmal ohne andere Heizplatte zu fahren, da es auf jeder Seite nur 3,5 cm sind die fehlen und ich erstmal was anderes teste.

Der Versuch das Auszugleichen hat folgendes Ergebnis gebracht:
- Glasfasermatte unten dran
- Alufolie mehrlagig da drunter (ich erhoffe mir somit eine leichte Dämmung und Reflektion)
- Buildtek "Folie" auf die Aluplatte drauf (ein Traum, kann berichten wenn erwünscht)

Leider hat sich die 4mm Aluplatte (war vorher Plan), im Gegensatz zur 5mm beim anziehen mehr verzogen (benutze für die 4 Justageschrauben M4 statt M3), somit hab ich am Rand 0,2mm-0,3mm unterschied, das schafft auch die Buildtek nicht. Hab heute aber keine Lust mehr das Bett runter zu wurschteln, ich werd aber dran bleiben und dann auch mit ABS Heiz- und Hafttests fahren.

Ebenso mal den Wärmeverlust messen der links und rechts auf jeweils 3,5 cm x 15cm zum tragen kommt, das müsste ich heute noch hinbekommen.
 
paradroid

paradroid

Ausnahmetalent
Dabei seit
29.07.2014
Beiträge
1.305
Aluplatten Oberfläche bei eingestellt 45° C (mit 1% Thermistor) ca. 3 cm neben der Heizung lag bei 35,7° (Kontaktmessung). Buildtekfolie 2mm daneben (ca. 0,3 mm höher) lag bei 34,9°. Werde das ganze noch bei einer höheren Temperatur messen.
 

Bett Umbau - Ähnliche Themen

  • EX2 - Problem 2: Druckbett N/A nicht verfügbar

    EX2 - Problem 2: Druckbett N/A nicht verfügbar: Hallo, kann mir bitte jemand sagen, was da defekt sein könnte? Sensor? Steckverbindung? Wenn ja, wo finde ich die? Möchte ungern die Platte...
  • EX2 - Problem 1: Druckbett zu nah an der Düse?

    EX2 - Problem 1: Druckbett zu nah an der Düse?: Hallo, versuche seit einigen Tagen einen EX2 zum Laufen zu bringen. PLA mit empfohlenen 185°, Druckbett unbeheizt (n/a in der Anzeige - das wäre...
  • Neues Heizbett für Anycubic Kossel Plus.

    Neues Heizbett für Anycubic Kossel Plus.: Hallo, Ich suche ein neues, rundes, 240mm Aluminium Heizbett, mit Thermistor und Hitzeschutz, für meinen Anycubic Kossel Plus. Siehe Bild. Meins...
  • Heizbett kommt nicht mehr über eine bestimmte temperatur

    Heizbett kommt nicht mehr über eine bestimmte temperatur: Mein Heizbett heizt bis ca. 112-114 °C ab da ist schluss obwohl in Repetier Host 125°C eingestellt sind. Vorher gings noch ganz normal. Hoffe mir...
  • Druckbett auf drei Stellschrauben umbauen

    Druckbett auf drei Stellschrauben umbauen: Da mich das Justieren des Druckbettesmit den 4 schrauben fast verrückt macht, habe ich gestern meinen CTC auf drei Stellschrauben umgebaut...
  • Oben