Beständigkeit von PLA

Diskutiere Beständigkeit von PLA im Forum Materialien im Bereich 3D-Drucken - Guten tag miteinander. Seit heute habe ich einen CTC 3D Drucker (juhuu), dieser kam mit einer Rolle schwarzem PLA Filament. Gerade bin ich dabei...
M

MrMcChicken

Foren-Einsteiger
Dabei seit
18.10.2015
Beiträge
24
Guten tag miteinander. Seit heute habe ich einen CTC 3D Drucker (juhuu), dieser kam mit einer Rolle schwarzem PLA Filament.
Gerade bin ich dabei die ganzen empfohlenen Umbauten zu machen. Für einige Sachen muss ich mir Teile selber drucken. Beispielsweise für die zusätzliche Lagerung der Y Achsen.
Meine Bedenken sind jetzt, dass das PLA irgendwann mal spröde wird und auseinander fällt.
Schließlich wird es überall als Biologisch abbaubar angepriesen was sicher nicht schlecht ist.
Sollte ich für soetwas ABS bestellen oder sind meine Bedenken übertrieben?

MfG MrMcChicken
 
M

Michael_Radsport

Foren-Einsteiger
Dabei seit
31.10.2015
Beiträge
1
Hallo,

PLA und ABS sind Kunststoffe.
ABS ist beständig gegenüber Hohen Temperaturen,Witterungseinflüsse und Alterung[SUP][1][/SUP]
PLA weist aufgrund der Molekülstruktur eine biologische Abbaubarkeit auf, wobei hierfür bestimmte Umweltbedingungen nötig sind, die in der Regel nur in industriellen Kompostieranlagen zu finden sind. Zudem ist die Abbaubarkeit stark von der chemischen Zusammensetzung, sowie dem Einsatz eventueller Copolymere abhängig. Unter industriellen Kompostbedingungen vollzieht sich der Abbau jedoch innerhalb weniger Monate. In der Natur wird sich PLA in den meisten Fällen nicht zersetzen. Zudem ist PLA UV-Beständig, das bedeutet das die gedruckten Teile sehr lang halten werden. PLA ist im vergleich zu ABS temperaturempfindlich und zersetzt sich ab 60 grad, deswegen eignet sich ABS besser für Werkstoffe, die man noch mit andere Bearbeitungsverfahren bearbeiten muss. :)

mfg
Michael Mayer
 

Beständigkeit von PLA - Ähnliche Themen

  • Grüße von mir aus Callenberg

    Grüße von mir aus Callenberg: Hallo ich bin mein ganzes Leben schon "süchtig" nach Materialverformung. Ich baue immer irgend etwas. Ich habe diverse Fräsen, Sägen eine...
  • "Err Mintemp" ab Extrudertemperatur von ca. 200 Grad.

    "Err Mintemp" ab Extrudertemperatur von ca. 200 Grad.: Hallo, Zunächst einmal, ich bin nicht oft auf Foren selbst aktiv und weiß nicht ob ich überhaupt die richtige Kategorie ausgewählt habe und kenne...
  • Grüße aus dem Süden von QueckSilber

    Grüße aus dem Süden von QueckSilber: Ich heiße in Wirklichkeit Matthias, bin gelernter Werkzeugmechaniker und Meister. 3D Druck? Wollte ich seit Jahren wissen was das soll. Drum hab...
  • SLS-Drucker von Sintratec für 5000€ ? Werden FDM durch Lasersinter ablösen ?

    SLS-Drucker von Sintratec für 5000€ ? Werden FDM durch Lasersinter ablösen ?: Hat jemand so ein Drucker? Was haltet ihr von diesen Möglichkeiten ? Irgendwann dürften FDM durch Lasersinter ablösen oder was meint ihr ? Kein...
  • Druckjob von SD bricht beim Trennen von USB ab, Pursa I3

    Druckjob von SD bricht beim Trennen von USB ab, Pursa I3: Hallo zusammen! Ich hab versucht einen Job von der SD-Karte abzuarbeiten. Funktioniert soweit schon. Sobald aber die USB Verbindung getrennt wird...
  • Oben