Teflonschlauch drückt sich beim Drucken raus

Diskutiere Teflonschlauch drückt sich beim Drucken raus im Forum Da Vinci im Bereich 3D-Drucker - Hallo zuzsammen! Ich benutze einen Da Vinci 1.1 Plus als Slicer verwende ich Simplify 3D und das PLA von Renkforce (Hausmarke von...
A

Axxis_86

Foren-Einsteiger
Dabei seit
08.02.2016
Beiträge
5
Hallo zuzsammen!

Ich benutze einen Da Vinci 1.1 Plus als Slicer verwende ich Simplify 3D und das PLA von Renkforce (Hausmarke von Conradelektronik).

Wie im Betreff beschrieben, drückt sich der Teflonschlauch, der das Filament führt, beim Drucken aus der Führung und das Filament bleibt stecken.
Woran kann das liegen?
Mit welchen Einstellungen habt Ihr die Besten Ergebnisse erzielt?
 

Teflonschlauch drückt sich beim Drucken raus - Ähnliche Themen

  • Anycubic Kossel druckt in der Luft

    Anycubic Kossel druckt in der Luft: Hallo zusammen, ich habe heute meinen ersten 3D Drucker, den Anycubic Kossel Linear Plus erhalten. Natürlich sofort aufgebaut. :D Jetzt habe...
  • Altpapier drucken und anderes Gedrucktes

    Altpapier drucken und anderes Gedrucktes: Altpapier muss man nicht mehr klassisch recyclen. Man kann es auch einfach mit dem Stabmixer pürieren und als "Tinte" für den 3-D-Drucker nehmen...
  • Bohrungen werden nicht gedruckt...

    Bohrungen werden nicht gedruckt...: Hallo, Ich habe das Problem das beim Drucken von "Bohrungen" kein sauberen Rand gedruckt wir, siehe Bilder. Der Rand Sollte 5mm breit sein doch...
  • Drucktemperatur ist nicht korrekt ab Layer 2

    Drucktemperatur ist nicht korrekt ab Layer 2: Hallo! Habe da ein komisches Problem mit meinem Alunar m508. Beim Aufheizen soll die Temperatur 210 Grad erreichen, was auch gemacht wird...
  • Ein Ösi druckt mit

    Ein Ösi druckt mit: Hallo Drucker und Maker, Ich möchte mich gleich kurz vorstellen: Ich bin 28, EDV Techniker und aus dem grünen Herzen Österreichs (der...
  • Oben