Bitte um Hilfe! Kreise werden nicht rund gedruckt

Diskutiere Bitte um Hilfe! Kreise werden nicht rund gedruckt im Forum CTC (Makerbot-Klon) im Bereich 3D-Drucker - Hallo, Hoffe ihr könnt mir helfen, was mach ich falsch? Runde Teile werden einfach nicht rund gedruckt sondern fast oval. Für eure Hilfe wäre ich...
M

Marc.S

Foren-Einsteiger
Dabei seit
19.10.2015
Beiträge
26
Hallo,

Hoffe ihr könnt mir helfen, was mach ich falsch? Runde Teile werden einfach nicht rund gedruckt sondern fast oval.
Für eure Hilfe wäre ich dankbar.
 

Anhänge

  • photo2497.jpeg
    photo2497.jpeg
    923,7 KB · Aufrufe: 0
  • photo2498.jpeg
    photo2498.jpeg
    843,1 KB · Aufrufe: 0
  • photo2499.jpeg
    photo2499.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 0
D

DeJe

Foren-Einsteiger
Dabei seit
09.10.2015
Beiträge
26
Einfache Antwort: Die Achsen X/Y haben keinen Rechten Winkel (90°)!
Das mußt du wohl richten...wie auch immer. ;)
 
VDX

VDX

Fortgeschrittener
Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
234
... wenn das nur wegen der Schiefwinkligkeit wäre, hätte er schöne Ellypsen gedruckt - der 'Knick' in Oval deutet eher auf Spiel/Hysterese im Zahnriemen, einen elastischen Mechanischen Aufbau und/oder Schlupf bzw. nicht festsitzende Ritzel auf der Motorachse ...

Viktor
 
D

DeJe

Foren-Einsteiger
Dabei seit
09.10.2015
Beiträge
26
Stimmt, hast recht. Der Knick ist mir gestern abend gar nicht aufgefallen. ;)
 
D

detorice

Foren-Einsteiger
Dabei seit
08.10.2015
Beiträge
17
Hi,

ich hatte ähnliche Probleme am Anfang mit dem CTC. Meine Kreise waren nicht rund, sondern an einer Stelle abgeflacht (quasi eine Gerade) und somit unbrauchbar. Auffällig war ausserdem, dass der "Skirt Faden" (also die Linie die vor dem Druck auf das Bett aufgebracht wird um das Filament ans laufen zu bekommen) nicht parallel zur Kante des Heizbettes verlief. Was bei mir geholfen hat, ist das Spannen der Riemen für die X und Y Achse. Dazu habe ich die Imbusschrauben an den Umlaufrollen gelockert, die Riemen an einer Seite aus dem Laufschlitten gelöst und mit einer Zange wieder eingespannt (ein paar Zähne straffer) und die Imbusschrauben an den Umlaufrollen wieder festgezogen. Danach waren meine Kreise rund.

Ich hoffe, man kann einigermaßen verstehen, was ich meine, da ich nicht genau die Bezeichnungen der Bauteile kenne. Bin selber noch relativ frisch dabei.

Bei Fragen einfach melden. Dann versuche ich es etwas besser zu verdeutlichen.

Gruß Detorice
 
M

Marc.S

Foren-Einsteiger
Dabei seit
19.10.2015
Beiträge
26
Hy,

erstmal vielen dank für die hilfreichen Tips. Mir sind auch mehrer dinge aufgefallen woran es liegen könnte. Als erstes konnte man die Gleitstangen der Y Führung in alle Richtungen minimal bewegen. Da ich eine CNC Fräse besitze hab ich mir diese Halter aus Alu gefräst. Dann ist mir das gleiche bei der Z Achse aufgefallen die werden morgen auch gefräst und zu guter letzt die schon als notwendige Verbesserung besprochenen Halter für die Antriebswellen.
Wenn gewünscht kann ich dann auch gerne mal Bilder einstellen.

Gruß Marc
 
M

Marc.S

Foren-Einsteiger
Dabei seit
19.10.2015
Beiträge
26
No Title

Sodele, heute wurden alle Teile verbaut. Der Drucker läuft jetzt fast so sanft und stabil wie meine CNC Fräse. Hat sich absolut gelohnt, kein spiel mehr in den Führungsteilen. Morgen werd ich mal Kreise testen.
Hier noch ein paar Bildchen.
 

Anhänge

  • photo2503.jpg
    photo2503.jpg
    498,5 KB · Aufrufe: 0
  • photo2504.jpg
    photo2504.jpg
    743,7 KB · Aufrufe: 0
  • photo2505.jpg
    photo2505.jpg
    705,6 KB · Aufrufe: 0
  • photo2507.jpg
    photo2507.jpg
    754 KB · Aufrufe: 0
  • photo2506.jpg
    photo2506.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 0
M

Marc.S

Foren-Einsteiger
Dabei seit
19.10.2015
Beiträge
26
No Title

Hy,

Hier mal die Bilder vom heutigem Druck😊.
 

Anhänge

  • photo2508.jpg
    photo2508.jpg
    1 MB · Aufrufe: 0
  • photo2509.jpg
    photo2509.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 0
Skorpi08

Skorpi08

Foren-Einsteiger
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
40
Heftich, wäre es nicht billiger die Teile zu drucken?
 
M

Marc.S

Foren-Einsteiger
Dabei seit
19.10.2015
Beiträge
26
Naja, so wie der Drucker vorher die Kreise gedruckt hat, hätte ich kein Lager in die gedruckten Teile einbauen können. Die CNC Fräse macht es in einem Bruchteil der Zeit wie der Drucker und das Alu kostet mich nichts da es Abfallstücke sind.
 
Skorpi08

Skorpi08

Foren-Einsteiger
Dabei seit
10.10.2015
Beiträge
40
Nadenn. Man hätt aber auch Bohren können, Kunststoff geht ja wohl mit Bohrmaschine leicht.
 
gEneraTion

gEneraTion

Foren-Einsteiger
Dabei seit
12.09.2015
Beiträge
17
Hi,

wennste noch mal so ein "Abfallstück" hast, was zufällig in der CNC Maschne drinn ist und die das Programm noch mal gefahren ist, würd ich die Hand heben. Natürlich zahl ich Porto und nochn Bonus wennst willst.

Gruss...
 
D

detorice

Foren-Einsteiger
Dabei seit
08.10.2015
Beiträge
17
Naja, so wie der Drucker vorher die Kreise gedruckt hat, hätte ich kein Lager in die gedruckten Teile einbauen können. Die CNC Fräse macht es in einem Bruchteil der Zeit wie der Drucker und das Alu kostet mich nichts da es Abfallstücke sind.

Ich finde deine Lösung klasse. Freut mich das es damit geklappt hat und ich kann deinen Lösungsansatz völlig verstehen. Ich habe heute in der Bucht ähnliche Stücke gefunden, welche du hier präsentiert hast. Sind die zufällig von dir?
 
M

Marc.S

Foren-Einsteiger
Dabei seit
19.10.2015
Beiträge
26
Hy, nein die Teile sind nicht von mir. Wusste gar nicht das es die zu kaufen gibt
 
T

technikerulm

Foren-Einsteiger
Dabei seit
03.11.2015
Beiträge
18
Ich habe heute in der Bucht ähnliche Stücke gefunden, welche du hier präsentiert hast. Sind die zufällig von dir?

Hast du einen Link? Kann nix finden. Ich könnte die dinger dringend benötigen da ich genau das gleiche problem, drucken fällt daher aus, fräse habe ich leider keine....
 
L

lala0407

Foren-Einsteiger
Dabei seit
04.11.2015
Beiträge
4
No Title

Moin,
habe ich das gleiche Problem wie Marc.S ?
 

Anhänge

  • photo2544.jpg
    photo2544.jpg
    506,9 KB · Aufrufe: 0
L

lala0407

Foren-Einsteiger
Dabei seit
04.11.2015
Beiträge
4
Danke für deine Antwort aber mit der SuFu habe ich nichts gefunden.
Konnte jetzt aber durch etwas mehr Riemenspannung den Fehler beseitigen. Danke !
 

Bitte um Hilfe! Kreise werden nicht rund gedruckt - Ähnliche Themen

  • Riesen Problem, bitte um Hilfe!

    Riesen Problem, bitte um Hilfe!: Hallo, Ich bin neu hier im Forum, da ich einfach mir nicht mehr zum Helfen weiß. Ich bin wirklich schon am Verzweifeln, hoffentlich kann mir...
  • Neuling bittet um Hilfe

    Neuling bittet um Hilfe: Hallo, ich habe mir einen 3D Drucker bestellt,der aber noch nicht da ist.Bei Youtube sah ich mir schon einige Videos über das 3 D Drucken an,habe...
  • Brauche Hilfe! BITTE

    Brauche Hilfe! BITTE: Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin auf Ihre Seite gestoßen, als ich im Internet nach 3D Landschaftsmodellen gesucht habe. Anlässlich des...
  • Davinci 1.0 mit Simplify 3D Setup-Probleme, bitte um Vorschläge

    Davinci 1.0 mit Simplify 3D Setup-Probleme, bitte um Vorschläge: Guten Tag Zusammen, ich besitze seit gut einem Monat einen Davinci 1.0. Da der Original-Slicer nicht zu gebrauchen ist/war habe ich direkt...
  • Replicator 2x Filament Support Fehler , Bitte um Hilfe !

    Replicator 2x Filament Support Fehler , Bitte um Hilfe !: Ich habe ein Problem mit dem Support ! Es lässt sich nicht entfernen und der Replicator 2x hinterlässt auch fäden ( soll bestimmt auch Support...
  • Oben