Biete 3D Scanner auf Indiegogo

Diskutiere Biete 3D Scanner auf Indiegogo im Forum Biete im Bereich Schwarzes Brett - Hallo, Ich biete auf Indiegogo den InOSS M 3D Scanner an. hier die Homepages. Bei Fragen stehe ich jederzeit zu zur Verfügung.
I

inpro1st

Foren-Einsteiger
Dabei seit
10.04.2015
Beiträge
6
Hallo,
Ich biete auf Indiegogo den InOSS M 3D Scanner an.
hier die Homepages.
Bei Fragen stehe ich jederzeit zu zur Verfügung.
 
09er

09er

Foren-Profi
Dabei seit
17.05.2014
Beiträge
801
Sieht interessant aus aber ist das nicht ziemlich das selbe System wie David Scan ? Was kann deiner besser ? Ein paar nähere Infos wären nicht schlecht
 
H

horst.w

Foren-Profi
Dabei seit
13.05.2014
Beiträge
935
... sehe ich auch so, die Leistungsfähigkeit des Gerätes und die möglichen Objekte kommen aus dem sehr schnell gesprochenen Text nicht so richtig raus, ich habe es 3x anschauen müssen, um es rein akkustisch zu verstehen.
Das Video suggeriert das Scannen eines PKW, auf dem Tisch steht ein Modell. Darf ich unterstellen, dass das Gerät nur das Einscannen eines Modells zulässt, ein ausgewachsener PKW oder gar eine Person passen ja schlecht auf den Drehtisch.

Konkrete Frage: Person, mindestens in Büsten-Größe; Motorrad möglich?

H.
 
09er

09er

Foren-Profi
Dabei seit
17.05.2014
Beiträge
801
Ich schätze das System ähnlich wie David Laser Scan ein und da wäre auch soweit ich das in Erinnerung habe die Größe einer Person kein Problem
Allerdings würde ich für Personen Scans keinen Laiser Scan nehmen einmal aus versehen in den Laser geschaut :eek: ...... dann lieber die Kinect Variante ...... allerdings führt das hier zu weit die Themen hatten wir ja schließlich schon in einer anderen Rubrik
 
I

inpro1st

Foren-Einsteiger
Dabei seit
10.04.2015
Beiträge
6
No Title

Der Scanner Arbeitet anders als der David Scan. Bei David ist der Laser in der Hand. Die Kamera muss kalibriert werden.

Das Kamera-Laser-Modul verfährt auf der Linearen Achse. Es wird Kalibriert ausgeliefert und wen man damit vernünftig umgeht braucht das K-L-Modul nicht Kaliber zu werden. Alles was im Scanvolumen erfasst wird wandelt die Software in eine Punktwolke um. Der Drehteller ist für kleine Objekte gedacht um komfortabler zu scannen.

Person: ich probiere es aus und gebe Bescheid. Motorrad: ja, sind dann mehrere Scans die zusammengesetzt werden. Am Honda CRX will ich zeigen wie große Objekte gescannt werden können.
 

Anhänge

  • photo1948.JPG
    photo1948.JPG
    353,5 KB · Aufrufe: 0
  • photo1949.JPG
    photo1949.JPG
    393,1 KB · Aufrufe: 0
  • photo1950.jpg
    photo1950.jpg
    1 MB · Aufrufe: 0
  • photo1951.jpg
    photo1951.jpg
    274,5 KB · Aufrufe: 0
I

inpro1st

Foren-Einsteiger
Dabei seit
10.04.2015
Beiträge
6
Verbaut wir Laserklasse:
Quelle: http://eeit-praktikum.physik.uni-wup...t_fp_laser.pdf
Laserklasse 1:
Zur Klasse 1 gehören solche Laser, die auch bei dauernder Bestrahlung unter den maximal zulässigen Bestrahlungswerten
liegen. Laser der Klasse 1 sind ungefährlich (augensicher) und benötigen unabhängig von der emittierten Wellenlänge
außer der entsprechenden Kennzeichnung auf dem Gerät keinerlei weitere Maßnahmen.


Quelle: https://www.vbg.de/apl/uvv/93/2.htm
Klasse 1:
Die zugängliche Laserstrahlung ist unter vernünftigerweise vorhersehbaren Bedingungen ungefährlich.
Anmerkung:
Die "vernünftigerweise vorhersehbaren Bedingungen" sind beim bestimmungsgemäßen Betrieb eingehalten.
Bei Lasereinrichtungen der Klasse 1 können im oberen Leistungsbereich z. B. Blendung, Beeinträchtigung des Farbsehens und Belästigungen nicht ausgeschlossen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
09er

09er

Foren-Profi
Dabei seit
17.05.2014
Beiträge
801
Ich kenne mich mit Lasern nicht gut aus aber weiß das David scan auch mit Klasse1 arbeitet und die raten dringend davon ab in die Augen zu leuchten
Ich persönlich finde solch einen aussage "AUGENSICHER" für sehr gewagt und fraglich
Ich z.B. bin Brillenträger und soweit ich weiß können diese Gläser den Laser verstärken (man kann damit ja auch Sonnenlicht bündeln) ....
 
D

Digibike

Fortgeschrittener
Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
487
Hört sich interessant an. Aber Schwarz und silberne/Reflektierende Flächen sind vermutlich damit auch nicht zu machen, oder?
Hab mich mal als Pilotenpuppe für mein Modell gescannt. Dummerweise sind die Fliegerjacken Dunkelbraunes Leder (1.ter Weltkrieg
Sopwith...). Ja konnt ich in der Schulter teilweise mein Büro sehen - Coole Röntgen-technik (ok, eher sowas Richtung MRT...) aber nicht
wirklich hilfreich. Beim Motorrad wird es da, schätz ich, auch schwierig, weniger wegen der Größe, vielmehr wegen dem Chrom... oder?

Da hilf dann eigentlich nur noch wasserlösliche Farbe drauf schmieren und nachher putzen, schätze ich mal?

Gruß, Digibike
 
D

Digibike

Fortgeschrittener
Dabei seit
05.01.2014
Beiträge
487
Generell würd ich nie in einen Laser schauen, aber die Leistung ist bei kurzem Lichteinfall nicht angenehm, aber eher Harmlos. Wie sich das mit der Brille verhält,
hängt davon ab, wie stark die Dioktrin und schliff. Je stärker, desto höhere Bündelung/Streuung,klar.
Aber ich würde, wie gesagt generell bei sowas die Augen zu lassen - so ein Scan funzt eh nur zu 2. und dann läßt man Augen zu, bis der der Scant sagt, daß fertig ist...

Gruß, Digibike
 
I

inpro1st

Foren-Einsteiger
Dabei seit
10.04.2015
Beiträge
6
Aber Schwarz und silberne/Reflektierende Flächen sind vermutlich damit auch nicht zu machen, oder?
Damit haben fast alle 3D Scanner Probleme.
1. Lösung Flüchtige Bindemittel. Werde ich später im Online Shop anbieten
2. Lösung mattes Make Up Puder. Was das reinigen angeht habe ich noch keine Erfahrung.
Gruß
Krieger
 
I

inpro1st

Foren-Einsteiger
Dabei seit
10.04.2015
Beiträge
6
Ich kenne mich mit Lasern nicht gut aus aber weiß das David scan auch mit Klasse1 arbeitet und die raten dringend davon ab in die Augen zu leuchten
Ich persönlich finde solch einen aussage "AUGENSICHER" für sehr gewagt und fraglich
Ich z.B. bin Brillenträger und soweit ich weiß können diese Gläser den Laser verstärken (man kann damit ja auch Sonnenlicht bündeln) ....
Ich habe es etwas korrigiert.
Gruß
Krieger
 

Biete 3D Scanner auf Indiegogo - Ähnliche Themen

  • Biete Hilfe bei fragen zur erstellung von 3D Objekten

    Biete Hilfe bei fragen zur erstellung von 3D Objekten: Hi! Ich bin ein Hobby 3D'ler! Ich bin nicht ganz unerfahren, hier mal ein Beispiel (war sogar für einen 3D Druck in farbe ;)) ...
  • Biete MakerBot Replicator mini zum Verkauf an

    Biete MakerBot Replicator mini zum Verkauf an: Biete hier einen MakerBot Replicator mini zum Verkauf an. Der 3D-Drucker wurde nur ein paar mal benutzt um einige Ausdrucke zu testen. Allerdings...
  • Biete gebrauchten ROBO 3D R1 mit E3D-V6 Upgrade

    Biete gebrauchten ROBO 3D R1 mit E3D-V6 Upgrade: Hallo zusammen, Ich verkaufe hier meinen ROBO 3D R1 an jemanden der Lust hat, im 3D Druck einzusteigen. Er wurde aus den USA importiert da man ihn...
  • [Biete] Eigenbau Großraum 3D Drucker ca. 2mx2mx2m

    [Biete] Eigenbau Großraum 3D Drucker ca. 2mx2mx2m: Hallo, der angebotene Drucker ist im Rahmen eines Studentenprojekts über ein Jahr hinweg entstanden. Aufgrund von Platz- und Zeitmangel kann das...
  • Biete Picoscan (3Dscanner) von 4ddynamics

    Biete Picoscan (3Dscanner) von 4ddynamics: Biete ein Picoscan von 4ddynamics an. Wurde nur einmal benutzt Modell PicoScan Basis-Kamera Canon EOS 1100D Kit (mit EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS...
  • Oben