Kaufberatung 3D Drucker

Diskutiere Kaufberatung 3D Drucker im Forum 3D-Drucker im Bereich 3D-Drucken - Hallo zusammen Mit Freude habe ich dieses Forum entdeckt. Ich hoffe jemand nimmt sich die Zeit mir ein paar Tipps zu geben. Gerne stelle ich...
L

Lucky77

Foren-Einsteiger
Dabei seit
21.11.2014
Beiträge
4
Hallo zusammen

Mit Freude habe ich dieses Forum entdeckt.
Ich hoffe jemand nimmt sich die Zeit mir ein paar Tipps zu geben.

Gerne stelle ich mich etwas später vor und erzähle von mir.

Leider drängt mein Bekannter zum Kauf.
Er bietet mir einen Drucker an für 400€: RepRap PRotos V2
http://www.conrad.ch/ce/de/product/1...f=searchDetail

(6 Monate alt und schon montiert).

Ist der Preis ok oder soll ich lieber nach einem anderen Modell suchen und weiter sparen?
Ich möchte mich nicht ärgern müssen dass ich am falschen Ort gespart habe und für etwas mehr Geld einen viel besseren Drucker bekommen hätte.

Welche Drucker würdet Ihr mir empfehlen?
Ich suche einen Drucker für den privaten Bereich welchen ich bei bedarf ausbauen/ ereitern kann und der die wichtigsten Vorzüge hat.


Vielen, vielen Dank für Eure Hilfe!

LG, Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rob_3D

Fortgeschrittener
Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
251
Es wird nicht dein letzter Drucker sein ;)

Der Preis klingt gut. Warum will er ihn verkaufen?
 
L

Lucky77

Foren-Einsteiger
Dabei seit
21.11.2014
Beiträge
4
Hallo Rob_3D, der Besitzer ist verstorben, leider, dumm gelaufen, er war gerade fertig mit der Montage.
Was denkst du von dem Drucker, gibt es Nachteile welche ich beachten muss? Einen Velleman 8200 könnte ich zum gleichen Preis bekommen, von einem lebenden Erbauer.

Welche Fortschritte in der Technik gab es in den letzten Jahren, hat sich da viel verändert?

Wo liegt der Unterschied zu den preislich doppelt so teuren Modellen?
 
L

Lucky77

Foren-Einsteiger
Dabei seit
21.11.2014
Beiträge
4
Danke für den Tipp, habe heute noch ein Angebot für einen " [h=1]ULTIMAKER ORIGINAL[/h] bekommen, 600€.

Soll ich den nehmen?
 
Haemmiker

Haemmiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
322
Ist etwa die hälfte wie der Bausatz neu kostet. Wenn alles noch tut und nix kaputt oder gross Verbastelt ist, wieso nicht?
 
L

Lucky77

Foren-Einsteiger
Dabei seit
21.11.2014
Beiträge
4
Was würdest Du tun? "Protos V" oder "Ultimaker Original" ??
 
Haemmiker

Haemmiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
322
Ich würde zum Ultimaker tendieren und ihm das Heizbett Upgrade spendieren.
 
Haemmiker

Haemmiker

Fortgeschrittener
Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
322
Ne, hatte sich letzte Woche um eine Woche verzögert. Hatten einen Engpass bei den Touchpanels.
Sollte hoffentlich diese Woche kommen.
 

Kaufberatung 3D Drucker - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Marcel. Bin 35 Jahre alt und bin von Beruf IT- Administrator. Ich suche einen 3d...
  • [Kaufberatung] Bis 2000€

    [Kaufberatung] Bis 2000€: Hallo, ich habe mir leider letzte Woche den Renkforce RF100 XL gekauft. Das Gerät ist die totale Katastrophe. Der ersten 5 Modelle waren noch ok...
  • Kaufberatung 3D Drucker

    Kaufberatung 3D Drucker: Hallo Leute, wir sind ein Team aus 4 Mann und sind gerade dabei uns selbstständig zu machen. Für unser Produkt brauchen wir einen relativ guten...
  • Kaufberatung für Anfänger, 3 Drucker zur Auswahl, aber welchen Kaufen?

    Kaufberatung für Anfänger, 3 Drucker zur Auswahl, aber welchen Kaufen?: Hallo zusammen Ich bin absolut neu im Bereich der 3D-Drucker und will mir den ersten Drucker kaufen. Jetzt habe ich eine Auswahl von 3 Drucker...
  • Kaufberatung für einen Einstiegsdrucker

    Kaufberatung für einen Einstiegsdrucker: Hallo Leute, ich bin neu im Thema 3D-Drucken und würde mir selbst zu Weihnachten gern einen günstigen 3D-Drucker schenken. Allerdings habe ich...
  • Oben